Werbung + Verlosung | Mit der Babytrage unterwegs in Wien

[Dieser Blogpost enthält Werbung für die Trage von Baby Tula*]

Nach langer Zeit sind Rebekka und ich Anfang Juli das erste Mal wieder zusammen in einen Flieger gestiegen. Für die kleinen Löwin und uns ging es für ein verlängertes Wochenende nach Wien. Auch wenn die Kleine sehr reisefreudig und mit mir ständig „op jöck“ ist, so war es für sie doch ihr erster Flug und wirklicher Städtetrip! Davor hatten wir bei Planung der Reise ehrlich gesagt ziemlich Respekt – aber der war völlig unbegründet. Dank unserer neuen Babytrage!

Früher haben wir uns im Vorfeld eines Kurztrips meist nur Gedanken darüber gemacht, was wir vor Ort alles sehen und erleben wollen. Selten haben wir uns den Kopf darüber zerbrochen, wie wir vom Flughafen zum Hotel kommen und noch seltener haben wir uns mit der Frage beschäftigt, wie wir uns in der Stadt fortbewegen. Das entschieden wir in der Regel spontan nach Lust und Laune. Doch dieses Mal nicht.

Das Thema „Fortbewegung und Transport in Wien“ war bei dieser Reiseplanung vorherrschend – zumal die kleinen Löwin zu diesem Zeitpunkt weder alleine stehen, noch laufen konnte. Wie würden wir unsere Koffer mit Kind und Kinderwagen zum Hotel bekommen? Was machen wir, wenn sie nicht mehr im Kinderwagen sitzen mag? Ist es mit Kinderwagen nicht viel zu umständlich am Flughafen und in der U- oder Straßenbahn? Fragen über Fragen!

Wir entschieden uns, uns nicht alleine auf den Kinderwagen zu verlassen, sondern noch eine Babytrage mitzunehmen. Als die kleine Löwin noch klein war, war sich ein richtiges Tragebaby und konnte darin herrlich entspannen und schlafen. Mit der Zeit hatte sich das aber geändert. Sie fühlte sich darin nicht mehr wohl und auch für mich wurde das Tragen unbequem. In Wien wollten wir einen neuen Versuch wagen – diesmal mit der Babytrage von Baby Tula.

Rheinherztelbe Baby Tula Babytrage 1

Free-to-Grow-Babytrage von Baby Tula

Von Anfang an gefiel uns die Free-to-Grow-Babytrage von Baby Tula besonders gut. Sie ist ein kleiner Allrounder, denn sie wächst praktischerweise mit den Kindern mit. Das heißt, man kann sie ab einem Körpergewicht von 3,2 kg bis zu einem Gewicht von 20 kg nutzen. Sie lässt sich sowohl in der Höhe als auch in der Breite auf das Kind einstellen- und das mit nur ein paar Handgriffen. Außerdem gibt es die Babytrage in vielen unterschiedlichen Designs. Schlicht, mit Muster oder bunt – alles was das Mamaherz höher schlagen lässt.

Rheinherztelbe Baby Tula Babytrage 2

Im Vergeich zu meiner bisherigen Trage sind die Schulturgurte und der Hüftgurt Entspannung pur. Sie sind so toll gepolstert, dass ich selbst nach stundenlangem Tragen keine Schulter- oder Rückenbeschwerden bekommen habe. Und Rebekka auch nicht!:-)

Rheinherztelbe Baby Tula Babytrage 3

Und das Wichtigste: die kleine Löwin hat sich plötzlich wieder super wohlgefühlt in ihrer Trage. Kein Quengeln oder Weinen. Sie beobachtete entweder aufmerksam die Gegend oder schlummerte selig darin. Daher haben wir schon nach dem ersten Tag den Kinderwagen auf dem Hotelzimmer gelassen und sind nur noch mit der Trage unterwegs gewesen. Und wir waren wirklich viel unterwegs…

Rheinherztelbe Baby Tula Babytrage 4

Rheinherztelbe Baby Tula Babytrage 5

Rheinherztelbe Baby Tula Babytrage 6

Selbst die hohen Temperaturen störten uns und die Kleine nicht. Zum einen besteht die Trage aus einem wirklich leichten und luftdurchlässigen Material und zum anderen kann man den Kopf der Kinder mit einer Kapuze bedenken. So sind diese auch vor den Sonnenstrahlen geschützt und geniessen etwas Privatsphäre. :-) Wen die Kapuze stört, kann diese aber auch ganz einfach abnehmen, denn sie ist über Druckknöpfe befestigt.

Rheinherztelbe Baby Tula Babytrage 8

Der Clou an der Babytrage ist auch, dass es im Hüftgürtel eine kleine Tasche zum Verschließen gibt. Dort kann man Kleingeld, Fahrkarten und sogar das Handy verstauen. Sehr gut für Städtetrips – wenn alles griffbereit sein muss.

Im Nachhinein sind wir so froh nochmal einen Versuch mit der Babytrage gemacht zu haben. Ohne die Babytrage, nur mit dem Kinderwagen, wären wir definitiv nicht so mobil und flexibel gewesen und hätten längst nicht so viel von der schönen Stadt gesehen!

Verlosung 3er Deckenset von Baby Tula

Von Baby Tula gibt es nicht nur praktische und tolle Tragen, sondern auch wunderschöne und extrem weiche Babydecken (Format 120cm x 120cm) aus 100% Bambusviskose. Diese sind perfekt zum Kuscheln, Umwickeln und Spielen.

Wir freuen uns davon heute jeweils ein 3er Deckenset (Design entsprechend der Bilder ) im Wert von je 49,90€ an zwei unserer Leser/-innen verlosen zu dürfen.

Baby Tula Rheinherztelbe

Baby Tula Rheinherztelbe

Teilnahmebedingungen

  1. Der Gewinner/die Gewinnerin erklärt sich ausdrücklich mit der Nennung seines (Nick-) Namens einverstanden.
  2. Teilnahme erfolgt ausschließlich per Kommentar unter diesem Blogpost. Solltet ihr anonym, d.h. ohne verknüpftes Konto mit gültiger Email-Adresse kommentieren, schreibe bitte unbedingt deine Email-Adresse mit in den Kommentar (gerne auch kryptisch: name[ät]anbieter[punkt]de), damit wir Dich erreichen können.
  3. Nur eine Teilnahme pro Person. Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Einverständniserklärung der Eltern.
  4. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  5. Den Gewinner/die Gewinnerin werden wir per Mail kontaktieren, um die postalische Anschrift für den Versand des Deckensets zu ermitteln.
  6. Sollte sich der Gewinner/die Gewinnerin nicht innerhalb von 5 Werktagen bei uns melden, werden wir den Gewinn neu verlosen.
  7. Die Gewinner/die Gewinnerin muss eine postalische Adresse in Deutschland oder Österreich haben.
  8. Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am Dienstag, den 28.08. um 23.59 Uhr.

Die Daumen sind ganz fest für alle Teilnehmer gedrückt!

*Wir danken ganz herzlich Baby Tula für diese tolle Kooperation. Wir durften die Babytrage und das Deckenset auf Herz und Nieren ausgiebig testen, da uns alle Artikel kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden.

Kurzes UPDATE: Das Gewinnspiel ist beendet und alle Gewinner wurden per Mail und in den Kommentaren benachrichtigt! 

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn bitte

10 Kommentare

  • antworten
    Tine
    21. August 2018 at 10:29

    Hi!
    Ein toller Bericht! Ich würde gerne meine Freundin überraschen! Vlg tine

  • antworten
    Julia
    21. August 2018 at 10:45

    Ich wohne in Wien und bin in der Stadt auch am liebsten mit Trage unterwegs! Ist einfach viel praktischer ;-)

  • antworten
    Anni
    21. August 2018 at 12:33

    Die Tücher sehen ja toll aus! Die wären genau das Richtige für Mini im Bauch, mit dem ich gerade nach Blasensprung in der Klinik liege und ihn sehnsüchtig erwarte :-)

    • antworten
      Jenny
      31. August 2018 at 21:49

      Hallo Anni,

      herzlichen Glückwunsch zu Deinem Mini und zu dem Gewinn der Tücher! :-) Bitte melde Dich bei uns, damit wir die Tücher an Dich versenden können.

      Liebe Grüße
      Jenny

  • antworten
    Siggi
    21. August 2018 at 14:29

    Hi!
    Das ist ja eine tolle Verlosung! In Wien war ich erst einmal und das ist schön ewig her. Meine Nichte hat einen kleinen Jungen und ich versuche gerne mein Glück für die tolle Verlosung! Liebe Grüße siggi

  • antworten
    Daniela
    22. August 2018 at 7:52

    Mein Babybub ist auch ein absolutes Tragebaby, ich hoffe, das bleibt noch lange so. Mein großer wollte auch irgendwann nicht mehr in die Trage. Die Tücher sind total toll, da versuche ich gerne mein Glück :-)

  • antworten
    Jana
    22. August 2018 at 8:17

    Hallo 🙋🏻‍♀️😊
    Oh, ein schöner Bericht und ein toller Gewinn! Bin schon sehr auf unser Behrchen gespannt. Die Tücher könnten wir sicher gut gebrauchen. Liebe Grüße

  • antworten
    202snoopy
    27. August 2018 at 18:42

    Hallo liebe Jenny,

    schön, dass ihr einen so tollen Städtetrip mit der kleinen Löwin hattet!

    Ich muss gestehen, dass wir für unseren knapp 6 Monate alten Schatz zwar momentan eine Trage einer anderen Marke haben, aber nach relativ kurzer Zeit habe ich leider jedes Mal etwas Schmerzen im Schulterbereich. So richtig Spaß macht das Tragen dadurch also nicht. Vielleicht wäre die von dir vorgestellte Trage noch mal einem Versuch wert.

    Die Decken sehen super schön aus und wir würden uns extrem darüber freuen!

    Liebe Grüße
    202snoopy
    202snoopy[ät]googlemail[punkt]com

  • antworten
    Julia
    28. August 2018 at 9:29

    Schöner Blogeintrag und wie immer tolle Bilder von einem gelungenen Städtetrip! Ich würde mich total über die Tücher freuen, vorallem das Design mit den Haien hat es mir angetan. Da dürfte sich sogar der Papa über neue Sachen fürs Kind freuen wenn mal nicht alles nur rosa ist ;-)

    • antworten
      Jenny
      31. August 2018 at 21:47

      Hallo Julia,

      herzlichen Glückwunsch! Du hast ein 3er Set gewonnen. Bitte melde Dich bei uns, damit wir das Paket auf den Weg geben können.

      Liebe Grüße
      Jenny

    Schreibe eine Antwort