#12giftswithlove | Verpasse Deiner Geschenkbox ein individuelles und persönliches Outfit – mit Deinen eigenen Fotos!

Es ist erst ein paar Monate her, dass ich mit Rebekka in New York gewesen bin.  Die Erinnerungen müssten daher eigentlich alle noch total präsent sein. Sind sie aber leider nicht. Das kommt vermutlich daher, dass man im Alltag gar nicht immer die Zeit hat, in Erinnerungen zu schwelgen. Aber die sollte man sich zwischendurch einfach mal nehmen. Schließlich kann man dadurch auch ungemein viel Kraft tanken.

Aus diesem Grund habe ich mich im Rahmen der Aktion #12giftswithlove von Ioana vom Blog miss red fox dazu entschieden, Rebekka Erinnerungen an unseren gemeinsamen Urlaub zu schenken. Bei der genannten Aktion  stellen seit Anfang des Jahres jeden Monat zahlreiche Blogger tolle DIY-Geschenkverpackungen zu unterschiedlichen Themen vor.  Jeder Monat hat dabei ein spezielles Motto – und diesen Monat ist es das Thema „Fotos“.

Aber wie verschenkt man am besten Erinnerungen? Ich habe mir überlegt die unterschiedlichen Erinnerungsstücke an die Reise in einer Geschenkbox zu sammeln. Egal, ob es sich dabei um besonders schöne Fotos, Eintrittskarten oder vielleicht auch einfach nur die Subway-Tickets handelt. Eine Box, die man immer wieder gerne hervorkramt und über dessen Anblick man sich auch immer wieder erfreut, wenn man sie im Regal erblickt! Und was eignet sich da besser als eine individuell gestaltete Geschenkbox – mit eigenen Fotos!

Geschenkbox mit Fotos selbst gestalten

Dazu braucht Ihr:

1 Geschenkbox

Eure Lieblingsbilder auf Druckerpapier ausgedruckt

1 Klebestift

1 Schere

Anleitung:

  1. Das Gestalten einer eigenen Geschenkbox mit Fotos ist wirklich kinderleicht. Zuerst sucht Ihr Euch die Lieblingsbilder aus, die auf die Box geklebt werden sollen.
  2. Messt die Geschenkbox aus, damit Ihr die benötigte Größe des Bildes kennt. Berücksichtigt dabei einen Zentimenter mehr einzuplanen, damit ihr das Bild an den Rändern der Box nachher noch umschlagen könnt.
  3. Anschließend kopiert Ihr die Bilder aus der jeweiligen Datei auf Eurem Computer in ein Word-Dokument und skaliert es auf die richtige Größe
  4. Druckt diese Bilder auf Eurem Drucker aus. Entweder in Farbe oder auch in schwarz-weiß.
  5. Schneidet anschließend die Bilder aus und beklebt die entsprechenden Flächen mit dem jeweiligen Bild.
  6. Damit Eurer Karton auch schöne Ecken hat, schneidet das überstehende Bild jeweils bis zur Ecke des Kartons ein, damit es umgeklappt werden kann.
  7. Ihr könnt dabei so viele oder so wenige Bilder auf den Karton kleben, wie Ihr möchtet!

Natürlich kann man so eine Box nicht nur für Erinnerungsstücke basteln. Schließlich gibt es die Boxen in vielen unterschiedlichen Größen, so dass man auf diese Art auch andere Geschenke jederzeit an den oder die Glückliche übergeben kann. Das ist dann mal was ganz anders als das herkömmliche Geschenkpapier!

…jetzt hoffe ich nur noch, dass sich Rebekka auch darüber freut! 😉

Alle DIY Ideen des Monats März findet Ihr übrigens unter diesem Link.

Für noch mehr DIY Geschenkideen aus der Aktion #12giftswithlove schaut doch auch mal bei folgenden Blogs vorbei:

Januar-Thema „schwarz weiß“

Monika von Mo’Beads

Rosy von Love Decorations

Julia von Auf der Mammilade|n Seite des Lebens

Februar-Thema „Kraftpapier“

Julia von Auf der Mammilade|n Seite des Lebens

Vanessa von Frollein Pfau

Kim von SirHenry’s

Judith von Frau Liebling

 

4 Kommentare

  • antworten
    Renaade
    21. März 2017 at 7:26

    So eine hübsche Geschenkverpackung – da geht doch jedem Beschenkten das Herz auf!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

  • antworten
    Jana
    21. März 2017 at 7:54

    Ohhhh was für eine tolle Idee 💕

  • antworten
    Maika
    22. März 2017 at 7:33

    Oh wie toll! Das ist ja die persönliche Art überhaupt, etwas zu verschenken. So toll! Viele liebe Grüße maika

  • antworten
    Ioana / miss-red-fox
    23. März 2017 at 8:57

    Liebe Jenny,

    erst einmal muss ich mich entschuldigen, weil ich mich nicht direkt am Dienstag gemeldet habe – ich musste kurzfristig unterwegs sein.

    Aber ich freue mich sehr, dass Ihr bzw. Du bei #12giftswithlove dabei bist – Deine Geschenkidee ist so schön! Und genau solche Geschenke mag ich sehr gerne: selbst gemacht, persönlich und doch einfach und schnell gebastelt! Ich kann mir vorstellen, dass sich Rebekka sehr gefreut hat! Die Foto-Schachtel ist jedenfalls sehr hübsch geworden, vor allem in s/w.

    Danke für den schönen Beitrag, ganz liebe Grüße,

    Ioana

  • Schreibe eine Antwort

    *