Das große Erdbeer-Finale | versüßt mit Erdbeer-Rhabarber-Eis & Strawberry Margarita

Eigentlich will ich es noch gar nicht wahrhaben…aber die Erdbeer – Zeit ist schon fast wieder rum! Schluchz…

Wann haben denn eigentlich diese kleinen saftigen Früchtchen beschlossen nur von April/Mai bis August zur Verfügung zu stehen? Was ist denn das überhaupt für eine Arbeitseinstellung sich nur knapp 4 Monate blicken zu lassen und das zu entschwinden? Hä?

Wußtet ihr, dass

  • Erdbeeren in Deutschland auf rund 14.000 Hektar angebaut
  • und jährlich mehr als 150.000 t geerntet werden?
  • das Erdbeer – Dessertvariation und Erdbeerkuchen nach wie vor der absolute Renner sind?

Quelle (hier)

Also gefühlt haben wir diesen Frühsommer mindestens 100 kg Erdbeeren gegessen und das mit den süßen Leckereien wie oben beschrieben in einigen Variationen ausprobiert:

Nun, wo wir uns wohl aber damit abfinden müssen, dass auch die schönste Zeit einmal zu Ende geht, haben wir auf der Zielgerade noch 2 Erdbeer-Rezepte für euch parat ♥♥

Erdbeer-Rhabarber-Eis

  • 400g Erdbeeren
  • 200gr Joghurt (3,5% Fett)
  • 2 Eßl Honig
  • 30g Zucker
  • 6 Eßl Rhabarber Sirup (z.B. von Schwartau)
  • Saft von 1 Zitrone

Die Erdbeeren in Stücke schneiden und mit dem Stabmixer zu Mus verarbeiten, dann die restlichen Zutaten gut unterrühren. Am besten gelingt dieses mit einem Handmixer. Alles in eure Eisformen füllen und für mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Kurz vor dem Servieren, das Eis aus dem Gefrierfach nehmen und leicht antauen lassen – fertig!

Das schmeckt herrlich erdbeerig, sehr frisch und durch den Rhabarber-Sirup auch nicht zu süß!

Erdbeer_Rhabarber-Eis_1_rheinherztelbe

Erdbeer_Rhabarber_eis_2_rheinherztelbe

Erdbeer_Rhabarber_Eis_3_rheinherztelbeAber wer jetzt gedacht hätte, das war es jetzt … weit gefehlt … zum Abschluss servieren wir euch einen

Erdbeer-Margarita (Strawberry-Margarita)

  • 500g Erdbeeren
  • 150 ml Limettensaft
  • 200ml Tequila
  • 75ml Cointreau (ersatzweise könnt ihr auch wie wir Pfirsichlikör verwenden)
  • 75ml Erdbeerlimes
  • gecrushtes Eis

Die Erdbeeren reinigen, entstielen und in kleine Stücke schneiden. Diese anschließend einfrieren (ca. 3-4 Stunden im Gefrierschrank).

Nach der Kühlzeit alle Zutaten (bis auf das Crush-Eis) in einen hohen Behälter geben und mit dem Stabmixer pürieren. (Überprüft vorher unbedingt, ob euer Stabmixer auch Tiefgekühltes schafft!). Danach noch schnell das Crushed Eis hinzugeben, das Gesicht der Abendsonne entgegenstrecken & genießen!

Strawberry_margarita_1_rheinherztelbe..und insgeheim kann man sich ja schon mal wieder aufs nächste Jahr freuen, oder?

Oder aber nochmal schnell zum kleinen Erdbeerhäuschen vor dem Supermarkt laufen und versuchen die letzten Schälchen zu ergattern! Seid ihr dabei?

Liebe Grüße,

Rebekka-Unterschrift

 

 

Keine Kommentare

Schreibe eine Antwort