TEIL 1: Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Frühlingsanfang! Endlich ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad aus dem Schuppen zu holen und es für die nächsten Monate fit zu machen. Seit dem vergangenen Jahr bin ich im Fahrradtour-Fieber. Sehr gerne auch mit Übernachtung.

Eigentlich war es nur eine fixe Idee. Warum nicht einfach mal eine Fahrradtour an der Ostsee mit einer Übernachtung machen? Gut, wenn man sich dann auf die beste Freundin verlassen kann, die für jede verrückte Idee zu haben ist. Und so war schon kurze Zeit später die 2-Tagestour mit insgesamt ca. 100 km Strecke geplant. Wir hatten uns vorgenommen, jeden Tag ca. 50 km zu fahren. Da wir beide schon lange keine großen Touren mehr gemacht haben, waren wir allerdings unsicher, ob wir die Entfernung ohne größeren Muskelkater schaffen würden!?

Schon einmal vorweg genommen: die vorgeschlagene Radstrecke ist auch für ungeübte Radfahrer gut zu schaffen. Auch wenn es rund um Flensburg zum Teil recht hügelig wird, ist der Großteil der Tour sehr flach und auch ohne grosse Kondition kein Problem. Um einen leichten Muskelkater sind wir aber dennoch nicht herumgekommen.

Von Maasholm nach Glücksburg | Entlang der Ostseeküste

Wir haben für  den ersten Tag der Tour den folgenden Streckenverlauf gewählt: Maasholm – Gelting  – Lehbek – Nieby – Langballigau – Glücksburg. Größenteils verlief die Tour direkt an der Ostseeküste entlang. Bei bestem Sonnenscheinwetter wirklich traumhaft! Die Wege sind gut befahrbar. Es gab nur kleinere Wegstrecken, wo wir die Räder schieben mussten, weil es doch eher als Wanderweg ausgelegt war. Den genauen Streckenverlauf haben wir mit Hilfe der Komoot – App geplant.

Der genaue Streckenverlauf noch einmal im Detail:

Quelle: Komoot.de

Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Am ersten Tag der Tour sind wir bereits um 9.00 Uhr morgens losgefahren. Sie führte uns vorbei an Feldern und Stränden, reetgedeckten Häusern, kleinen Schifferbötchen, Windmühlen und Yachthäfen. Bei gemütlichen 15 Stundenkilometern und vielen „oh-ist das schön-hier“ und „Mensch- halt-mal-kurz-an“ -Pausen sind wir am frühen Nachmittag am Zielort der ersten Etappe – in Glücksburg- angekommen. Wer Glücksburg noch nicht kennt, sollte sich unbedingt die Zeit nehmen einen Abstecher zum Wasserschloss und zum Rosarium zu machen. Beide Attraktionen haben wunderschöne Parks, bzw. Gärten, die zum Pause machen einladen. Cafetipp am Rande –  das Rosencafé. Gleich neben dem Rosarium gibt es ein schönes kleines Café mit leckeren Torten. Genau das Richtige für das Radfahrer-Herz.

Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

 

Mit Blick auf den Strand schlafen | Ostsee-Strandhaus in Glücksburg – Holnis

Von Glücksburg ist es nur ein kurzes Stück durch ein Waldgebiet an der Flensburger Förde zum Ostsee-Strandhaus in Holnis. Die Entfernung beträgt ca. 8km. Da die Sonne vom Himmel strahlte, freuten wir uns wie Bolle, dass wir uns für ein Hotel am Strand entschieden haben. Von unserem Zimmer aus, mussten wir nur einen schmalen Fussweg überqueren um ans Meer zu gelangen. Hier wollten wir gar nicht mehr weg.


rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg Übernachtungstipp Ostsee Strandhaus Holnis
Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

 Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

 Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus HolnisRheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Statt einem Abendessen im nahegelegenen Restaurant/ Bistro entschieden wir uns, lieber ein Picknick im Garten machen.  Genügend Reiseproviant hatten wir dafür noch. Der Strandkorb wurde gen Sonne ausgerichtet und der Tisch gedeckt. Ein wundervoller Abschluss für diesen tollen Tag. Wir waren stolz auf uns!

Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

 Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Rheinherztelbe Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Wer auf der Suche nach einem Hotel in Glücksburg und Umgebung ist und genau wie wir so gerne am Meer sitzt, sollte unbedingt eine (oder mehrere) Übernachtungen im Ostsee-Strandhaus Holnis planen.  Der direkte Strandzugang, das hübsche Strandcafé, sowie die geschmackvolle Einrichtung der Zimmer sind nicht nur im Sommer eine Reise wert. Auch Camper sind dort herzlich willkommen, denn auf der Anlage gibt es einen eigenen Campingplatz.

Auch wenn wir uns vorgenommen hatten bis zum Morgengrauen quatschend am Strand zu sitzen, sah die Realität anders aus! Um 22 Uhr lagen wir bereits hundemüde, aber glücklich und stolz über unsere gute Performance, in unseren kuschelweichen Betten. Wir mussten dringend Kraft tanken für den zweiten Tag der Tour. Denn das war ja erst Tag 1 unserer Schleswig-Hostein-Tour.

Aber das ist eine neue Geschichte, die ich am kommenden Sonntag weitererzähle.

happy Sunday,

 

 

 

Gerne verlinke ich unsere Reise beim #Sonntagsglück bei Soulsistermeetsfriends. Vielen Dank liebe Katrin für die schöne Linksammlung. Ich klick mich gleich mal durch.

Du möchtest diesen Blogpost gerne bei Pinterst pinnen? Na klar – kein Thema. Ich hab da mal was vorbereitet.

Eine 2-Tages- Fahrradtour zwischen Kappeln und Flensburg | Übernachtungstipp Ostsee-Strandhaus Holnis

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn bitte

6 Kommentare

  • antworten
    Ulla
    11. März 2018 at 16:17

    Hallo Rebekka!
    Danke für den tollen Tipp und ich freue mich schon auf die nächste Etappe. Ich liebe solch kurze Auszeiten mit dem Rad und bin immer dankbar für schöne Touren!
    Liebe Grüße
    Ulla

    • antworten
      Rebekka
      11. März 2018 at 17:25

      Liebe Ulla,

      ich bin auch ein echter Fan von Radreisen. Ich habe mir zum Weihnachtsfest im vergangenen Jahr endlich mal ordentliche Fahrradtaschen gewünscht, damit ich besser gerüstet bin. Bislang musste es eine kleine Reisetasche reichen. Aber so habe ich viel mehr Staumöglichkeiten.
      Ich bin gespannt, wo mich die nächste Reise hintreibt :-)

      Herzliche Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    Britta
    11. März 2018 at 22:07

    hej Rebekka, eure Tour klingt wirklich toll, bin gespannt wie’s weitergeht ;-) wir haben früher auch viel mehr Radtouren gemacht, ist ja nur mit Hund immer bisschen schwierig … aber das s Hotel hab‘ ich mir schon abgespeichert! Sah sooo schön aus und mit Campingplatz ist auch klasse, da werden wir bestimmt mal einen Bulli-Stop einlegen! Hab‘ einen schönen Rest-Abend, liebe Grüße von Britta

    • antworten
      Rebekka
      14. März 2018 at 18:45

      Liebe Britta,

      die Radtour war einfach nur toll :-) Es hat richtig viel Spass gemacht. Ich muss aber auch gestehen, dass wir unseren Hund zu Hause gelassen haben. Der hatte somit Herrchen Wochenende! Das fand er auch spitze.
      Wenn wir mit dem Rad unterwegs sind, sitzt unser Gizzy immer im Körbchen und guckt durch die Weltgeschichte…

      Das Hotel ist total schön. Aber auf dem Campingplatz mit eurem Bulli- das ist echt mal ne coole Alternative.

      Liebe Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    Smillas Wohngefuehl
    13. März 2018 at 7:35

    Oh wie toll! Die Tour werde ich meinem Mann und unseren Freunden mal vorschlagen. Besinders reizvoll, dass eine so lange Wegstrecke direkt am Wasser lang führt! Danke für den Tipp, ich warte dann gespannt auf Teil 2.
    Liebe Grüße
    Smilla

    • antworten
      Rebekka
      14. März 2018 at 18:40

      Auja, macht das mal. Die Strecke ist wirklich wunderschön! Aber soviel sei schon mal verraten … die zweite Wegstrecke führt auch ganz viel am Wasser lang!
      Und durch viele schöne Dörfer. Lass dich überraschen.

      Liebe Grüße,
      Rebekka

    Schreibe eine Antwort