Gut gesprayt Hase | DIY Idee tierische Blumentöpfe

Wir sind im absoluten Sprayfieber! Da die vergangenen DIY Projekte mit der Sprühfarbe so gut geklappt haben, wollten wir unbedingt noch unseren Pflanzen ein neues Outfit geben.

Aber hey – einfach nur Blumentöpfe abkleben und bunte Streifen sprühen oder uni mit einem lustigen Schriftzug – nö!

Lieber: „auf die Hasen und Bären fertig los!“ Lustige Tierköpfe, die sich nicht nur als Blumentöpfe sondern auch prima als Stiftutensilo eignen  – das wollen wir!

Und ganz nebenbei zieht dann natürlich ein kleiner Farbtupfer in unser Wohnzimmer ein! Keine Sorge: wer keine Bunnys mag, der kann auch schnell andere Formen gestalten.

Falls ihr Sprayfarben und wasserfeste Stifte im Haus habt, ist diese Upcycling Idee mit 0,25€  für das entgangene Pfandrückgeld ein echtes Schnäppchen.

Welches sind eure Lieblingstiere?

Edding_DIY_Blumentöpfe_rheinherztelbe

 tierische Blumentöpfe aus Plastikflaschen

Materialliste:
Anleitung:
  1. Die Plastikflasche restlos entleeren – zu Sicherheit mit Wasser ausspülen. Alle Etiketten und Klebereste von der Flasche entfernen.
  2. Ein Tiergesicht nach euren Vorstellungen auf die Plastikflasche malen.
  3. Mit einem Cuttermesser die entsprechende Form ausschneiden.
  4. Damit die farbige Sprayfarbe sich besser auftragen läßt, die Plastikflasche rundherum mit einer Kunststoffgrundierung vorbehandeln. Nach der Grundierung erscheint die Flasche leicht milchig. 15 Minuten trocknen lassen.
  5. Let`s spray! Los geht`s!
  6. Die Plastikflasche komplett in weiß einsprühen. Achtet darauf dünne Schichten aufzutragen. Lieber 2-3x sprayen und zwischen den einzelnen Lagen die Farbe trocknen lassen. (Lieber hier etwas mehr Geduld investieren, damit Farbnasen vermieden werden). Gut trocknen lassen.
  7. Mit den Glanzmarkern das Tiergesicht aufmalen.
  8. Für die Blumentöpfe drei Löcher in den Boden machen, damit das Wasser ablaufen kann.
  9. Jetzt kann gepflanzt werden!

Edding_DIY_Blumentöpfe_2_rheinherztelbeEdding_DIY_Blumentöpfe_4_rheinherztelbeEdding_DIY_Blumentöpfe_3_rheinherztelbe

Solltet ihr die tierischen Töpfe als Aufbewahrungsmöglichkeit für Stifte, Lineal & Co. verwenden, könnt ihr natürlich auf die „Belüftungslöcher“ verzichten. Und wer kann schon den niedlichen Weggefährten widerstehen?

Ich glaub, ich brauch dringend nochmal eine neue Stiftebox oder einfach noch mehr Pflanzen? In der Gärtnerei hab ich ein paar tolle Sukkulenten gesehen, die bestimmt  ein neues Zuhause brauchen …

Und Sprayfarbe hab ich ja schließlich auch noch!

Happy Creative Tuesday,

Rebekka-Unterschrift

 

 

 

Liebes Edding-Team, danke für die Unterstützung für diesen Post und das zur Verfügung stellen der Produkte! Darüber haben wir uns riesig gefreut!

Wir verlinken wir diese DIY Idee gerne auch bei den Kreativas und Handmade on Tuesday, und Dienstagsdinge, sowie dem Creadienstag!

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn bitte

10 Kommentare

  • antworten
    Pe-Twin-kel
    6. September 2016 at 8:44

    Sehr süß.
    LG,
    Petra

  • antworten
    Evi vom Crafty Neighbours Club
    6. September 2016 at 9:29

    Liebe Rebecca,
    das ist ja sooooo niedlich!! Ich finde Hasen toll Bären auch und Katzen sowieso und Hunde und Murmeltiere, Eichhörnchen, Rauhaardackel, Elche, ach ………oh …..zuviel????
    Tolle Idee!!
    Liebe Grüße
    Evi

    • antworten
      Rebekka
      6. September 2016 at 9:51

      Liebe Evi,

      haha :-) Besonders auf die Version Rauhaardackel bin ich gespannt! Na dann lass uns mal ne Runde sprühen gehen…

      Liebe Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    Sabrina // The Three Years Project
    6. September 2016 at 19:26

    Oh was für süße Häschen! Eine tolle und witzige Idee!
    Liebe Grüße, Sabrina

  • antworten
    Jule vom Crafty Neighbours Club
    6. September 2016 at 19:40

    Liebe Rebekka, das ist so schön geworden, die Idee, es von Innen zu besprühen, gefällt mit übrigens sehr, vor allem, wenn man Kinder hat. Das probiere ich gleich mal aus, schließlich hat die Schule wieder begonnen und da passt so ein putizer Stiftehalter perfekt auf die Schreibtische der Kinder. Einen dicken Drücker zu dir, Jule
    …..ach und ich will auch mit sprühen….Rauhaardackel oder Elche, lol

    • antworten
      Rebekka
      4. Oktober 2016 at 22:43

      Au ja… wir machen einen eigenen Spray – Event :-) Und dann sprühen wir uns durch die Tierwelt!
      Yeah!

      Ganz liebe Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    Sophia
    15. September 2016 at 11:56

    so eine niedliche Idee !Ich hatte noch nie das Bedürnis, einen Blumentopf zu umarmen, aber bei euren Exemplaren überkommt mich dieses Gefühl :-)!!

    love
    sophia

    • antworten
      Rebekka
      4. Oktober 2016 at 22:44

      Haha :-) Komm gerne vorbei! Ich bin mir sicher die beiden warten auf Dich :-)

      Ganz liebe Grüße,
      Rebekka

    Schreibe eine Antwort