Kerzenständer aus Beton | DIY Idee für Kinder

Aus Beton etwas basteln, das wollte ich schon lange mal ausprobieren! Vor einiger Zeit bereits hatte ich den Kreativbeton im Bastelgeschäft gekauft, um zu testen wie gut sich Kerzenständer aus Beton gießen lassen. Denn das Tolle an Beton ist, dass man nach Wunsch und Laune jede nur so erdenkliche Form dafür nehmen kann, um dem Kerzenständer ein Aussehen ganz nach dem eigenen Gusto zu verleihen.

Bevor ich jetzt aber direkt alle Eimer & Co. mit Beton ausgieße, wollte ich auf jeden Fall erst einmal ein kleines Projekt starten. Verliebt habe ich mich dabei in die süßen, niedlichen „Fruchtzwerge“ – Betonkerzenständer vom Blogger – Duo Maike und Jutta von Kreativfieber!

Der Clou dabei … viele Fruchtzwerge zu essen, ist bei diesem DIY ausdrücklich erwünscht und dient sogar einem guten Zweck. Denn um so mehr leere Joghurtbecher, desto mehr Kerzenschein!

Betonkerzen_DIY_rheinherztelbeBetonkerzen_DIY_3_rheinherztelbe

 

Anleitung für Beton – Kerzenständer:

  • die gewünschten Formen auswaschen
  • mit Öl auswischen
  • den Kreativbeton nach Packungsanleitung zubereiten
  • die Form ausgießen und die Stielkerze mittig in den Beton stecken
  • mehrere Stunden austrocknen lassen
  • vorsichtig durch Drehen den Kerzenständer aus der Form lösen (wenn nichts mehr hilft, dann vorsichtig das Cuttermesser zur Hilfe nehmen)

Diese DIY Idee läßt sich ganz wunderbar mit Kindern umsetzen. Aber im Gegensatz zu mir ist ja bei Kindern eher farbenfroh, statt mausgrau angesagt. So wurden sämtliche Farben aus dem Bastelzimmer geholt, der große Holztisch belagert und aus den Altbeständen noch ein paar Holzkerzenständer zum lustigen Anmalen gespendet. Entgegen aller Befürchtungen trocknen die Farben auf Beton sehr gut und verschmieren nicht. Auch nicht auf den Kerzen. So wurden aus dem grauen und kieferfarbenden Kerzenständern leuchtend bunte DIY-Projekte.

BetonkerzenständerBeton kerze DIY rheinherztelbeBeton Kerze DIY

& da mir jetzt auch noch nach ein paar grauen Kerzenständern ist, weil die einfach besser zu unserer Einrichtung passen, sause ich wieder zum Supermarkt, lass mir ein paar Fruchtzwerge-Joghurts schmecken und beginne einfach nochmal vorn vorne,

happy Mittwoch,

Rebekka-Unterschrift

 

1 Kommentar

  • antworten
    Wolkenkissen nähen von Fräulein Selbstgemacht
    14. Juli 2016 at 7:35

    […] vom Crafty neighbours club und Hauptstadtpüppi, bunte Kerzenständer bei Rebekka und Jenny von Rheinherztelbe und eine wunderschönen Traumfänger von […]

  • Schreibe eine Antwort