Machs Dir schön| Dreierlei Seifen -DIY

Es ist Sommer! Ja, auch bei uns im Norden! Die Natur blüht und die unterschiedlichsten Gerüche schwirren um uns herum – und jeder einzelne davon weckt Erinnerungen in mir. Der Duft von frisch gemähten Feldern erinnert mich zum Beispiel an Urlaube in Kindertagen als wir mit dem gepackten Rucksack durch Bayern´s Wiesen und Wälder gewandert sind. Beim Duft meiner Sonnencreme dagegen denke ich sofort an meinen Aufenthalt in Sydney zurück. Und wenn Holz knisternd im offenen Feuer verbrennt, bin ich gedanklich wieder beim Lagerfeuer beim ersten Kindergartenfest. Wenn die Haut nach einem Tag am Meer nach einer Mischung aus Salz und Sonnencreme riecht, dann habe ich sofort wieder Bilder von unzähligen Urlauben an der Ostsee im Kopf.

Der perfekte Sommerduft für mich? Lavendel! Dem kann ich einfach nicht widerstehen. Irgendwann werde ich auch mal mein Köfferchen packen und mich aufmachen in die Provence. Wie toll muss es sein durch die blühenden und endlosen erscheinenden Lavendelfelder zu streifen. Herrlich! Und dann werde ich den Duft ganz tief einatmen und für immer konservieren.

Aber bis dahin vergeht noch mindestens ein Jahr, denn in diesem Jahr haben andere Reisepläne Vorrang ;-)

Also was tun, um mir die Zeit bis zur Reise in die Provence zu vertreiben? Warum nicht einfach Seife mit den Lieblingsdüften herstellen? Das ist nämlich viel einfacher als vermutet. Man benötigt lediglich eine Auswahl an Lieblingsdüften als ätherische Öle und eine Seifenbasis. Ich habe mich für Ziegenmilch entschieden.

Dreierlei Seifen -DIY

Lavendelseife

Lavendelseife

Für 6 große Seifenstücke benötigt ihr:

  • ca. 1 kg Seifenbasis Ziegenmilch (bei Amazon gefunden)
  • 3 EL getrocknete Lavendelblüten
  • 2 EL Honig
  • 15 Tropfen ätherisches Öl Lavendel
  • 6 Tropfen ätherisches Öl Zitronengras
  • 1 Silikonform (meine habe ich hier gekauft)

Die Seife in einem großen Topf zum Schmelzen bringen. Den Honig und die ätherischen Öle in die geschmolzene Masse einrühren. Abschließend die Lavendelblüten hinzugeben und alles in die Silikonform geben. Die Seife muss nun ca. 1 Tag durchtrocknen!

Lavendelseife_DIY_rheinherztelbe 2

Honig Seife mit Hafer

Honig seife mit Hafer _DIY_rheinherztelbe

Für 6 große Seifenstücke benötigt ihr:

  • ca. 1 kg Seifenbasis Ziegenmilch
  • 300g gemahlene Haferflocken
  • 4 EL Honig

Die Zubereitung erfolgt wie oben beschrieben – erst die Seife schmelzen lassen und dann die restlichen Zutaten hinzugegeben.  Zum Spaß habe ich noch Schleich Tierchen in die Silikonform gegeben :-) Diese Seife wird innerhalb einer Stunde fest und umschließt den Eisbären perfekt. Okay, für eine perfekte Eisscholle hätte ich ein kleines Podest mit eingießen müssen, damit der Eisbär nicht so tief versinkt.

Honig Seife DIY rheinherztelbe

Zitronenseife mit Mohnsamen

Zitronenseife DIY

Bei einem meiner Streifzüge durchs Internet bin ich auf die tolle DIY Idee gestoßen Seife mit Zitronenzesten und Mohnsamen herzustellen. Zum einen sieht die Seife wirklich toll aus, zum anderen riecht sie auch unheimlich frisch. Außerdem werden Mohnsamen „Anti-Aging“- Wirkstoffe zugeschrieben… na, wenn das nichts ist! Zusätzlich sorgen die kleinen Perlen auch für einen Peeling-Effekt und entfernen alte Hautschüppchen ;-)

Für 6 große Seifenstücke benötigt ihr:

  • ca. 1 kg Seifenbasis Ziegenmilch
  • 3 TL Mohnsamen (nach Belieben dosieren)
  • 15 Tropfen ätherisches Öl Zitrone
  • 5 Tropfen ätherisches Öl Grapefruit
  • Zesten einer Grapefruit

Zitronenseife_rheinherztelbe.de

Diese 3 Seifen sind wirklich im Handumdrehen gemacht! Natürlich könnt ihr diese auch ganz individuell gestalten, ganz nach eurem Lieblingsduft. Damit könnt ihr dann auch den größten Wasch-Muffel für euch begeistern ;-)

In diesem Sinne, macht`s euch schön!

Liebe Grüße

Rebekka-Unterschrift

 

 

 

verlinkt auch bei den Kreativas!

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn bitte

3 Kommentare

  • antworten
    Crafty Neighbours Club
    31. Juli 2016 at 11:41

    Liebe Rebecca,
    ach ich kann die Seife schon riechen. Lavendel ist auch mein absoluter Sommerduft. Und ich stehe ja total auf Seifen und deine Kreationen sind absolut toll!!
    Danke für diese schöne duftende Idee!
    Liebste Grüße von
    Evi

    • antworten
      Rebekka
      1. August 2016 at 10:00

      Liebe Evi,

      das tolle an diesen Seifenkreationen ist, dass es wirklich eine 30 Minuten-DIY-Idee ist und perfekt zum Verschenken oder sich Selbst-Beschenken ;-)

      Liebste Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    Sophia
    4. August 2016 at 22:13

    Zitronenseife mit Mohnsamen- wie genial ist das denn bitte ! Ich hoffe nur, die Gäste werden die Seife nicht anknabbern :-). Alle drei Kreationen gefallen mir supi und ich kann den Duft fast bis hier riechen !!

    love
    sophia

  • Schreibe eine Antwort