Kinderfreundliche Cafés in Köln | Fräulein Frida in Ehrenfeld

Uns Muttis in Elternzeit wird ja oft unterstellt, wir würden den lieben langen Tages nur in irgendwelchen Cafés sitzen und Latte Macchiato schlürfen. Die sogenannten „Latte-Macchiato-Mamas“. Das stimmt aber nicht. Ich mag gar keinen Latte Macchiato. Ich  bevorzuge lieber ein gutes Tässchen Kakao bzw. eine heiße Schokolade. :-) Und ich sitze auch nicht in irgendwelchen Cafés rum, sondern im Fräulein Frida in der Subbelrather Straße in Köln Ehrenfeld.

Neuerdings gehe ich sehr gerne in Eltern-Kind-Cafés. Denn jetzt, wo die kleine Löwin immer mobiler und aktiver wird, gehört Stillsitzen der Vergangenheit an. Mitunter geht es schon etwas turbulenter am Tisch zu. Ein Löffel in Griffweite hier, ein Glas zum Umstoßen da. Es ist nichts mehr sicher auf dem Tisch. Die Welt will erkundet werden – und das ist auch gut und richtig so.

Fräulein Frida

Café_Fräulein Frida_Rheinherztelbe_1

Ein richtig schönes und kinderfreundliches Café ist das Fräulein Frida in Ehrenfeld. Wenn man hier durch die Tür kommt, verliebt man sich sofort in die schöne Inneneinrichtung. Man fühlt sich sofort wohl. Im hinteren Teil des Cafés gibt es für die kleinen Gäste eine schöne Spielecke mit Kinderküche und ausreichend Spielzeug. Im Sommer  gibt es sogar einen Sandkasten im Innenhof, in dem die Kinder sich austoben können.

Café_Fräulein Frida_Rheinherztelbe_2

Neben leckeren Kuchen und Suppen findet man auf der Karte auch Ciabattas und extra Kindergerichte. Diese haben wir allerdings nicht probiert, da die kleine Löwin zu dem Zeitpunkt noch zu mini dafür war. Aber beim nächsten Mal ist vielleicht schon was für die Löwenfütterung dabei!?

Café_Fräulein Frida_Rheinherztelbe_3

Selbst der Shoppingtrieb kann im Fräulein Frida voll ausgelebt werden, denn im hinteren Teil des Cafés gibt es noch eine kleine Ecke in der Selbstgenähtes, wie Lätzchen, Krabbeldecken und Sonnensegel verkauft wird.

Da das Fräulein Frida meist sehr gut besucht ist, empfiehlt es sich zu Stoßzeiten vorab einen Tisch zu reservieren. Ich werde definitiv nochmal hierher kommen. Dann aber zum Frühstück um dem Klischee der Latte-Macchiato-Mama auch gerecht zu werden. :-)

Café_Fräulein Frida_Rheinherztelbe_4

Ich freue mich schon noch mehr Eltern-Kind-Cafés in Köln auszutesten. Das nächste Date ist schon ausgemacht. Ich werde berichten!

Und falls ihr Tipps für kinderfreundliche Cafés in Köln und Umgebung habt, immer her damit! Ich werde sie alle der Reihe nach abklappern! ;-)

Liebe Grüße,

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn bitte

Keine Kommentare

Schreibe eine Antwort