{Werbung} My home is your hotel | das Make over Gästezimmer

Dieser Raum in unserer Wohnung hat schon so manches mitgemacht. Angedacht als Gästezimmer war er Büro, Abstellkammer, Fotostudio, Nähzimmer, wieder Rumpelkammer, Lagerplatz für unter der Woche eingekauftes Baumaterial für Maasholm und vieles mehr. Aber nie fertig für seine eigentliche Bestimmung – nämlich ein schöner Raum für Gäste, die uns in Hamburg besuchen kommen. Oder einfach mal ein Rückzugsort für Mädels-Quatschabende.

So habe ich mir zu meinem diesjährigen Geburtstag ein „Make-Over“ des Gästezimmers gewünscht. Es wurde gemessen und geplant, gezeichnet und ausgeräumt. Wir haben uns von vielen Dingen getrennt, die wir seit Jahren nicht mehr benutzt haben und alle Schränke und Schubladen mal ordentlich durchsortiert. Erschreckend, was sich alles ansammeln kann oder was man auch schon als verschollen geglaubt hat, wieder in den Händen hält.

 

My home is your hotel | Make over Gästezimmer

 

Ein paar „Must-haves“ sollte unser neues Gästezimmer jedoch haben:

  • ein schönes Bett, welches auch bei Pärchen-Besuch genug Platz für 2 Personen bietet
  • zusätzliche Schubladen-Staufläche für den Kofferinhalt (falls doch jemand länger als zwei Nächte bleibt)
  • ein schöner heller Teppich – entschieden haben wir uns für den Filzkugelteppich von Shirisha von Sukhi
  • ein DIY Holzkisten-Regal
  • Platz für meine neue Vita-Federlampe

Und was soll ich sagen … mein ❤️-mann hat alle Wünsche perfekt umgesetzt. Ich hoffe, dass sich alle Gäste zukünftig genauso wohl in dem neuen Gästezimmer fühlen, wie ich mich.

 

Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_3Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_4Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_5Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_8

 

Ich bin selbst ganz verliebt in unser neues Gästezimmer! Ich mag die neue Ruhe, die dieser Raum ausstrahlt und ertappe mich oft morgens dabei, dass ich in das „neue“ Zimmer blicke und selber kaum glauben kann, dass wir innerhalb von ein paar Tagen den Raum komplett umgekrempelt haben. Leider haben wir keine Vorher -Fotos gemacht! Egal, dass hätte uns eh niemand geglaubt, dass das der gleiche Raum ist ;-)!

 

Mein neuer Lieblingsteppich – Shirisha von Sukhi

 

Es gibt Kooperationsanfragen da macht das Herz einen Glückshüpfer. So war es auch bei mir, als ich die Mail der Firma Sukhi entdeckt habe, ob Jenny und ich nicht einen Filzkugelteppich testen möchten. Na klar möchten wir – vor allem wollte ich! Schon lange war ich auf der Suche nach einem handgefertigten Wollteppich in einem „Pure White“ Farbton. Ganz schlicht, ganz klassisch!

Was mir besonders an den Sukhi-Teppichen gefällt? Dass diese unter fairen Arbeitsbedingungen in Nepal produziert werden und dass an jedem Teppich eine kleine Karte mit dem Namen der Handwerkerin befestigt ist. Ich finde es schön zu wissen, dass mein Teppich in Handarbeit entstanden ist.

Die Filzkugel sind fest miteinander verbunden und ziemlich dick. Dadurch strahlt der Teppich viel Wärme aus. Am liebsten möchte man die ganze Zeit darauf barfuss darauf herumlaufen. Da ich zu den Personen gehöre,  die oft auf dem Fussboden sitzen, freue ich mich über die allergiefreien Filzkugeln. Elektrische Haare beim danach-an-die-Klinke-fassen ausgeschlossen durch das Naturmaterial aus Neuseeland.

Wer hätte das gedacht: der Teppich sieht von beiden Seiten gleich aus. Bedeutet für mich, sollte mal wirklich ein Fleck nicht durch etwas Seifenlauge oder Teppichreinigung zu entfernen sein, kann ich diesen einfach umdrehen und dem Bodenbelag eine zweite Chance geben! Für Hundebesitzer wie mich ein echter Vorteil!

 

Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_2Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_7Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_1Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_9

 

Wollt ihr mehr über Sukhi erfahren?

 

Gibt es auch einen Raum in eurer Wohnung oder eurem Haus, der dringend ein Make over gebrauchen könnte? Falls ja, was wären eure Must Haves?

Lasst mal hören, denn bei uns auf der „To-do Liste“ stehen noch das Wohnzimmer & das Schlafzimmer und ich bin dringend auf der Suche nach Inspirationen!

 

Habt einen wundervollen Dienstag,

 

 

 

 

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit der Firma Sukhi entstanden, aber die Meinung zu diesem Teppich ist meine eigene! Und wenn ich könnte, würde ich euch alle einladen, um euch von der Qualität des Teppichs zu überzeugen.

Vielen lieben Dank liebes Sukhi Team für die tolle Zusammenarbeit für diesen Blogpost.

8 Kommentare

  • antworten
    Fröken Su
    13. Juni 2017 at 8:41

    Liebe Rebekka,

    Das Zimmer ist ganz toll geworden! Gefällt mir richtig gut und lädt direkt ein, bei euch Gast zu sein 😉
    Und der Teppich ist auch richtig schön! Passt auch richtig gut in euer Zimmer! I like a lot!!!!
    Wir machen auch gerade unser Gäste-/Arbeitszimmer neu, mal schauen, ob ich am Ende auch so ein schönes Ergebnis präsentieren kann, wie du es getan hast 🙂
    Liebe Grüße
    Susanne von Fröken Su

    • antworten
      Rebekka
      14. Juni 2017 at 21:06

      Liebe Susanne,

      du bist herzlich willkommen 🙂
      Ich mag das total gerne Gäste zu haben!
      Der Teppich ist so super flauschig, da möchte man den ganzen Abend drauf verbringen.
      Ich bin gespannt auf dein Gäste-/Arbeitszimmer .

      Liebe Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    Dani
    14. Juni 2017 at 8:36

    Liebe Rebekka,
    ich hatte ja schon das Vergnügen, in deinem wunderschönen Gästezimmer zu verweilen und meine Füße auf den Teppich strecken zu dürfen 😉
    Es ist sooo gemütlich in dem Zimmer und der Teppich ist wirklich super flauschig! Ich brauche so einen auch 😉
    Herzlichste Grüße,
    Dani

    • antworten
      Rebekka
      14. Juni 2017 at 21:03

      Liebe Dani,

      ganz lieben Dank für deine Worte 🙂 Es war eine Freude, dich als Gast zu haben! Bitte schnell mehr davon.

      Liebe Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    smillas Wohngefühl
    14. Juni 2017 at 9:50

    Wow! Das ist ja toll geworden!
    Wir haben in unserem Arbeits/Gästezimmer auch dieses gemütliche ausziehbare Bett vom Schweden und ich liebe es!
    Der Teppich ist wirklich wunderschön.
    Liebe Grüße
    Smilla

    • antworten
      Rebekka
      14. Juni 2017 at 21:02

      Liebe Smilla,

      dieses Bett war schon immer mein Favorit bei Ikea! Ich finde das total toll 🙂 Obwohl mit den beiden Matratzen kommt man sich ein bißchen vor wie die Prinzessin auf der Erbse 🙂

      Liebe Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    Julika - 45 lebensfrohe Quadratmeter
    14. Juni 2017 at 9:51

    Was für ein schönes neues Zimmer! Da weiß ich ja schon, wo ich mich melden kann, wenn ich mal wieder in Hamburg nach einem Schlafplatz suche… : )
    Viele liebe Grüße! Julika

    • antworten
      Rebekka
      14. Juni 2017 at 21:01

      Liebe Julika,

      du kannst dich immer bei mir melden 🙂 Ein Platz ist Dir sicher!

      Liebe Grüße,
      Rebekka

    Schreibe eine Antwort