Alle Beiträge von

Rebekka

{Gewinnspiel} Ein Tag am Meer | Shopvorstellung Hello Sunday Holzbilder

Unter der Woche bin ich eigentlich immer im Stress. Es gibt so viele Dinge, die ich gerne erledigen möchte, dass die Zeit von Montags bis Freitags eigentlich nie dafür ausreicht, alle Punkte meiner Agenda zu erledigen! Der Tag müsste mindestens 48 Stunden haben! Wenn nicht noch mehr .. damit ich auch wenigstens mal zwischendurch die Füsse hochlegen kann 😉

Um so schöner ist es, wenn Freitag Abend die kleinen Reisetaschen ins Auto geworfen werden, wir auf die A7 biegen und uns Richtung Norden treiben lassen, am Autobahnkreuz Kiel vorbei, weiter über den Nord-Ostsee-Kanal, durch Eckernförde, über die Schleibrücke in Kappeln und weiter nach Maasholm!

Meine Lieblingstätigkeiten am Meer? Endlose Strandspaziergänge bei Wind & Wetter, mit dem Rad in die hiesigen Naturschutzgebiete fahren, mit Gizzy über den Strand tollen, mit unseren Nachbarn bis in die Nacht über die Gott und die Welt quatschen, ein Eis am Hafen essen oder einfach nur die ein- und ausfahrenden Schiffe beobachten!

{Gewinnspiel} Ein Tag am Meer | Shopvorstellung Hello Sunday Holzbilder{Gewinnspiel} Ein Tag am Meer | Shopvorstellung Hello Sunday Holzbilder{Gewinnspiel} Ein Tag am Meer | Shopvorstellung Hello Sunday Holzbilder{Gewinnspiel} Ein Tag am Meer | Shopvorstellung Hello Sunday Holzbilder{Gewinnspiel} Ein Tag am Meer | Shopvorstellung Hello Sunday Holzbilder{Gewinnspiel} Ein Tag am Meer | Shopvorstellung Hello Sunday Holzbilder{Gewinnspiel} Ein Tag am Meer | Shopvorstellung Hello Sunday Holzbilder{Gewinnspiel} Ein Tag am Meer | Shopvorstellung Hello Sunday Holzbilder

Und wenn dann noch die Sonnenstrahlen die Nasenspitze wärmen, dann ist es für mich der perfekte Tag am Meer und mein Herz wird ziemlich wehmütig, wenn ich am Ende des Wochenendes die Taschen wieder packen muss, um die Reise nach Hamburg anzutreten! Aber wer kennt Meerweh nicht?
 

Shopvorstellung: Schöne Holzbilder für dein Zuhause – Hello Sunday

 
Verliebt auf den ersten Klick hab ich mich in die beiden Holzbilder „⚓️Schön hier“ und „Yeah“ aus dem Hello Sunday Onlineshop:

Hello Sunday Holzbilder Rheinherztelbe 1

Diese werden aus Birkenholz (mit FSC-Zertifikat) in Österreich hergestellt! Und das Besondere ist, dass man das Druckbild auf der Oberfläche nicht spüren kann. Ich habe mich bei beiden Holzbildern für die Größe 10×10 cm entschieden, um diese als „Eyecatcher“ entweder auf die Bilderleisten im Wohnzimmer stellen zu können oder auch mal auf meinen Schreibtisch. So hole ich mir gleich noch mehr maritimes Wohlfühlstimmung ins Haus.

Das Sortiment an Holzbildern im umfasst eine umfangreiche Auswahl an Motiven, wie z.B. Blumen, Inspiration, Küste, Landschaft, Menschen und Typografie. Unter den coolen und ausgefallenen Designs ist garantiert für jeden Geschmack und jede Stilrichtung etwas dabei. Der Clou: alle Bilder können in vielen verschiedenen Größen bestellt werden.

Aber natürlich gibt es nicht nur Holzbilder bei Hello Sunday, sondern auch gerahmte Poster, Schneidebretter, Fleecedecken, Wanduhren, Dekokissen,Tische, Spiegel und Tassen.

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Hello Sunday entstanden. Das bedeutet, dass ich mir die beiden Holzbilder kostenfrei aussuchen durfte und zudem die Möglichkeit habe, einen 20€ Gutschein Shoppinggutschein für das gesamte Sortiment von Hello Sunday an eine/n glückliche/n Gewinner oder Gewinnerin weitergeben zu dürfen.

Was du dafür tun müsst?

Gewinnspiel

1 Gutschein à 20€ für den Onlineshop Hello Sunday

 

  1. Welches ist dein Holzbild Lieblingsmotiv? Wo würde dieses einen Platz in deinem Zuhause finden?
  2. Der Gewinner (die Gewinnerin) erklärt sich ausdrücklich mit der Nennung seines (Nick-) Namens einverstanden.
  3. Teilnahme ausschließlich per Kommentar unter diesem Blogpost. Solltet ihr anonym, d.h. ohne verknüpftes Konto mit gültiger Email-Adresse kommentieren, schreibe bitte unbedingt deine Email-Adresse mit in den Kommentar (gerne auch kryptisch: name[ät]anbieter[punkt]de), damit wir Dich erreichen können.
  4. Nur eine Teilnahme pro Person. Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Einverständniserklärung der Eltern.
  5. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  6. Den Gewinner/die Gewinnerin werden wir per Mail kontaktieren, um den 20€ Gewinncode für Hello Sunday zu übersenden.
  7. Sollte sich der Gewinner/die Gewinnerin nicht innerhalb von 5 Werktagen bei uns melden, werden wir den Gewinn neu verlosen.
  8. Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am Sonntag, den 3. September 2017 um 23.59 Uhr.

Die Daumen sind ganz fest für alle Teilnehmer gedrückt!

Liebe Grüße,

Produktbilder sind mir von Hello Sunday für diesen Blogpost zur Verfügung gestellt worden.
Vielen lieben Dank an Verena von MHdirekt für die schöne Kooperation!

Schnell gemacht | Flammkuchen mit Camembert, Birne und Traube

Wenn schon der Sommer im Norden ausbleibt und der Urlaub noch ein paar Wochen auf sich warten läßt, dann müssen wir uns zumindest essentechnisch mal am Süden orientieren! Auf geht es nach Frankreich!

„Froooonk-reisch!“ tönt es durch die Küche. Wer jetzt an Schnecken und Co. denkt – weitgefehlt! Heute gibt es eine Runde Flammkuchen.

Der erinnert uns so sehr an die pittoresken Dörfer im Elsass, an die wunderbaren Tage als Kinder, als wir die Sommerferien an der französischen Grenze verbracht haben und als gefühlt der Sommer viel länger war und es nur an ganz wenigen Tagen im Sommer überhaupt mal geregnet hat!

Flammkuchen mit Camembert Birne und Trauben

Flammkuchen mit Camembert Birne und Trauben Rheinherztelbe

 

Rezept drucken
Schnell gemacht | Flammkuchen mit Camembert, Birne und Traube
Flammkuchen mit Camembert Birne und Trauben
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Flammkuchen mit Camembert Birne und Trauben
Rezept Hinweise
  1. Den frischen Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen und mit Crème fraîche bestreichen.
  2. Die Birne schälen, zerteilen und in kleine Stücke schneiden. Die Weintrauben der Länge nach halbieren zusammen mit den Birnenstückchen auf den Teig geben.
  3. Den Camembert und die Schalotte zerteilen und ebenfalls auf dem Flammkuchen verteilen.
  4. Großzügig die gehackten Walnüsse aufstreuen - alles mit einer großen Portion Honig garnieren.
  5. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Flammkuchen nach Packungsanleitung für 9-11 Minuten bei 250 Grad backen.

Flammkuchen mit Camembert Birne und Trauben Rheinherztelbe 3

Flammkuchen mit Camembert Birne und Trauben Rheinherztelbe

Lust auf weitere Flammkuchen-Rezepte? Wie wäre mal mit einem Flammkuchen mit Süßkartoffeln und roten Zwiebeln? Natürlich könnt ihr auch bei diesem Rezept den Teig durch ein Frischeprodukt aus dem Supermarkt ersetzen … dann könnt ihr noch schneller die Feierabend-Sonnenstrahlen auf dem Balkon genießen ohne lange in der Küche zu stehen 😉

Ich plädiere für mehr Frankreich auf meinem Teller und fordere eine weitere Portion!

Liebe Grüße,

Wir lieben Sommerabende | DIY Idee Tischkamin aus Beton

Na gut  – die richtig lauen und schönen Sommerabende seit Ende Juli kann man an wenigen Fingern hier im Norden abzählen. Vielleicht spukte deshalb auch der Wunsch nach einem schönen Tischkamin (oder auch Tischfeuer) umher. So ein schönes Feuer, welches man anzündet, wenn man dick eingewickelt in einer Decke auf dem Balkon sitzt. Welches ein schönes Licht spendet und man den tanzenden Flammen noch stundenlang zuschauen könnte und gar nicht merkt, wie schnell die Zeit vergeht.

Schnell waren ein paar Dosen mit Brennpaste im Internet bestellt … aber wie sollte es jetzt weitergehen? Wie kann ich einen Tischkamin bauen, der einen schönen Sockel hat und ein massives Windlichtglas beherbergt, welches man auch weiter nutzen kann, wenn für keinen massiven Betonsockel Platz auf dem Tisch ist. Fragen über Fragen … zum Glück war der Herzensmann zur Stelle – Call him MacGyver!

DIY Tischkamin Tischfeuer RheinherztElbe 1

 

DIY Idee Tischkamin aus Beton

Materialliste:

  • 1 großer Bogen Karton
  • Karton für den Boden (z.B. aufgeschnittene Müsliverpackung)
  • Heißkleber
  • Klarsichtfolie (und nicht wie wir Alufolie)
  • Schere
  • Panzertape
  • Montagezwinge für Terrassenbau
  • Abstandhalter für die Höhe
  • Öl
  • Beton
  • Windlichtglas
  • Schleifpapier
  • 1 Dose Sicherheitsbrennpaste

DIY Tischkamin Tischfeuer RheinherztElbe 8

DIY Tischkamin Tischfeuer RheinherztElbe 9

Da jedes Windlichtglas eine andere Größe hat, muss die Bauanleitung individuell angepasst werden.

  1. Aus dem Kartonboden einen Außenring schneiden, der in der Höhe 3/4 des Windlichtglases abdeckt und einen Durchmesser hat, der ca. 5 cm größer ist als der des Windlichts. Diesen auf einer ebenen Kartonfläche mit Hilfe von Panzertape und Heißkleber abdichten. Mit Klarsichtfolie auskleiden und Öl einreiben.(DIYFail: wir haben leider den Fehler gemacht und dünne Alufolie verwendet – diese hat mit dem Beton reagiert und sich mit diesem verbunden. Die Aluminiumreste mussten wir anschließend aufwendig mit der Drahtbürste wieder entfernen!)
  2. Das Windlicht mit Klarsichtfolie einkleiden und die Folie von außen gründlich mit Öl einstreichen
  3. Das „verkleidete“ Windlicht in den Außenring mit Hilfe der Montagezwinge absenken, so dass ein Abstand nach unten von 2,5 cm bleibt.
  4. Den Beton nach Packungsanleitung mischen und vorsichtig in die Form einfüllen. Achtet, darauf, dass der Beton gut verteilt ist und keine Luftblasen hat. Nicht wundern, das Wasser leckt mit der Zeit aus dem Beton durch die Form. Diese bleibt aber aufgrund des Panzertapes stabil.
  5. Den Beton 2-3 Tage durchtrocknen lassen.
  6. Anschließend die Betonform auspacken und unebene Stellen mit Schleifpapier glätten.
  7. Das Windlicht in die Form stellen und die Sicherheitsbrennpaste auf dem Boden platzieren.

Die kleinen Dosen (auch oft verwendet für Catering-Buffets) haben eine durchschnittliche Brenndauer von ca. 2,5 Stunden! So wird der Abend auf dem Balkon oder der Terrasse gleich noch ein wenig schöner! Und ich freue mich, wenn auch der letzte Sonnenstrahl am Horizont verschwunden ist.

Was gehört für euch zu einem Abend auf dem Balkon/der Terrasse dazu?

Egal ob Wärme oder Kälte ich werde ab sofort so oft wie möglich meinen Lieblingsplatz beziehen und tüftle insgeheim schon wieder an der nächsten Herausforderung für meinem MacGyver 😉

Alles Liebe,

 

 

 

Ich verlinke diese DIY Ideen gerne auch bei den Kreativas , Handmade on TuesdayDienstagsdinge und dem Creadienstag!

DIY Idee Napfunterlage aus Surfsegeln | WedelGlück mit Purina Beneful

*Werbung – Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Purina Beneful entstanden*

Wie heißt es doch immer: Unverhofft kommt oft! Und genau getreu diesem Motto sind wir vor einigen Jahren ganz unverhofft auf unseren Hund gekommen! Wir hatten nie wirklich über die Anschaffung eines Hundes nachgedacht – und doch wurden wir quasi von einem Tag auf den anderen stolze Hundebesitzer.

Heute möchten wir unseren Gizzy keinen Tag mehr missen – denn Gizzy ist Familie!

Es wird ja oft behauptet, dass sich ein Tier seine Familie aussucht. Das war in unserem Fall auch so! Denn eigentlich waren aus Gizzys Wurf schon alle Hundewelpen vermittelt. Da hatten wir einfach zu lange gezögert. Pech für uns!

Umso größer war die Überraschung, als der Anruf kam, dass „Gizmo“ nicht abgeholt wurde und dringendst eine neue Familie gefunden werden muss, die ihn bestenfalls auch schon in den kommenden Tagen abholt. Gesagt, getan! Alle ursprünglichen Bedenken wurden über Bord geworfen, eine Erstausstattung gekauft und ab ging es zur Züchterin! Es war Liebe auf den ersten WUFF! Obwohl Gizzy ja gar nicht wufft … eher grummelt. 😉


Wedelglueck_Beneful_Rheinherztelbe

Wedelglueck Beneful Rheinherztelbe

Wedelglueck Beneful Rheinherztelbe

Ich kann manchmal gar nicht glauben, dass Gizzy nun schon neun Jahre bei uns ist! Wo ist nur die Zeit hin?

Gizzy ist ein wahrer Familienhund. Er ist total verschmust und mag es überhaupt nicht alleine zu sein. Gemeinsame Ausflüge in den Wald, oder an Strand und See, sind für ihn das Größte! In solchen Momenten steht die Rute nicht mehr still! Dann wird bereits auf dem Parkplatz ganz aufgeregt von einem zum anderen geschaut … wer hat denn nun den Ball?! Und wenn er dann auf dem Heimweg oder zu Hause selig mit seinem Ball auf seiner Decke einschläft, dann bilde ich mir ein, dass er glücklich lächelt. So sieht wahres #WedelGlück aus!

Wedelglueck Beneful RheinherztelbeWedelglueck Beneful Rheinherztelbe

Zu einem glücklichen Hund gehört neben jeder Menge Bewegung und Liebe natürlich auch die richtige Nahrung. Mittlerweile sind Gizzy und ich ein richtig gut eingespieltes Team, wenn es um die richtige Auswahl des Fleisches geht! Unser Hund ist nämlich eine kleine Essens-Diva. Aber wir haben den Dreh raus … Es muss Nassfutter mit ganz vielen Stückchen und ganz viel Soße sein. Dann ist das #WedelGlück garantiert und Gizzy läuft schon bei der kleinsten Andeutung, dass es etwas zu fressen geben könnte, zwischen Küche und Vorratskammer hin und her.

Ganz selbstverständlich – ein schöner Platz zum Fressen! Dieser sollte leicht und gründlich zu reinigen sein, damit Keime und Bakterien keine Chance haben.

Und damit Gizzy auch unter der Woche von breiten und langen Sandstränden träumen kann, hat er jetzt eine neue, ganz maritime Napfunterlage.

 

DIY Anleitung: Napfunterlage aus Surfsegeln

Material:

  • 1 altes Surfsegel mit abwaschbarer Fläche.

Alle, die kein Surfsegel zur Hand haben, können natürlich auch ein Wachstuch verwenden. Dieses bekommt Ihr in vielen Mustern und Farben in Stoffläden oder Stoffabteilungen.

  • passendes Garn
  • Stoffklammern (Wonderclips) oder Stecknadeln
  • Schere
  • Nähmaschine
  • ggf. Seifenlauge + Waschbürste

1.) das Surfsegel reinigen und mit Seifenlauge abwaschen, um es von alten Rückständen zu befreien.
2.) Ohne Nahtzugabe zwei Rechtecke (Länge x Breite) 45cmx35cm zuschneiden
3.) Die beiden Rechtecke links auf links aufeinanderlegen und die Ränder mit Stoffklammern zusammenstecken.
4.) Mit der Nähmaschine knappkantig die beiden Stoffe zusammennähen – fertig.

Wedelglueck beneful Rheinherztelbe

Wedelglueck Beneful RheinherztelbeWedelglueck Beneful Rheinherztelbe

 

Besonders alte Surfsegel sind oftmals etwas steifer als Wachstuch. Deshalb verzichte ich darauf die Stoffe rechts auf rechts zu nähen und dann zu wenden.

Die PURINA BENEFUL Schlemmermenüs

In den vergangenen Tagen hat Gizmo die Purina Beneful Schlemmermenüs ausgiebig getestet! Das Nassfutter ist frei von hinzugefügten künstlichen Farbstoffen. Dafür aber mit jeder Menge Stückchen in Soße mit Gartengemüse.

Die neue Lieblingssorte ist in jedem Fall: BENEFUL Schlemmermenü mit Huhn, Karotte und Bohnen.

Wollt ihr noch mehr über die vielen neuen Sorten erfahren? Oder euch das lustige Video #WedelGlück anschauen? Dann klickt schnell rüber (click) und schaut euch das Hundevideo an.

Wedelglueck Beneful Rheinherztelbe
Oder aber ihr möchtet für eure Vierbeiner auch die neuen Schlemmermenüs kaufen? Dann nutzt den beigefügten Coupon für einen Rabatt in den teilnehmenden Märkten. Einfach ausdrucken und beim nächsten Einkauf an der Kasse vorzeigen.

Habt ihr auch einen Hund, der euch jederzeit ein Lächeln auf das Gesicht zaubert, sogar wenn er neben einem liegt und genüßlich schnarcht? Und welchen ihr nicht missen möchtet, auch wenn er im strömenden Regen vor die Haustür möchte?

Dann nichts wie her mit euren Kommentaren! Was macht euren Hund richtig glücklich?

Wir sind schon ganz gespannt auf eure Nachrichten & ziehen jetzt mal wieder eine unserer Lieblings-Gassirunden durch den Wald,

Rebekka & Gizmo!

 

Aufgesetzter Reißverschluss als Eyecatcher | Upcycling-Idee Sweatshirt

Ich mag den maritimen Kleidungsstil.Ganz klassisch- mit ganz viel blau und weiß. Aber vor allem gestreift. Ringelshirts in allen Variationen finden bei mir ein neues Zuhause. Da werde ich auch nicht müde zu behaupten, dass es einen großen Unterschied macht, ob das Kleidungsstück weiß/blau oder blau/weiß gestreift ist! 😉

So war ich super erfreut, als ich vor ein paar Wochen ein passendes Sweatshirt in meiner Größe für unter 10€ gefunden habe! YEAH! Das musste einfach mit und durfte auch gleich seinen ersten Strandausflug nach Sankt Peter-Ording machen.

DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 1

Aber irgendwas fehlte … ein kleiner Eyecatcher! Etwas, dass diesen Pullover von allen anderen im Schrank unterscheidet. Und diesen somit zu einem Unikat macht. So schwankte ich zwischen der Idee von Bügelpatches oder eines aufgesetzten Reißverschluss hin und her. Letztendlich habe ich mich für einen pinken Reißverschluss entschieden, der sich ohne viel Mühe einfach aufnähen läßt. Ein schnelles 15-Minuten DIY, welches sich auch noch problemlos morgens vor dem Gang zum Strand umsetzen läßt.

Wir lieben Reißverschlüsse | Upcycling Idee Sweatshirt

 

DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 2DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 3

 

Material:

  • Sweatshirt
  • Reissverschluss in individueller Länge
  • passendes Garn
  • Nähmaschine
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Maßband
  • Stift

1.) Die Rückseite des Sweatshirts mittig falten und die Falte als Orientierungshilfe bügeln.

2.) Die Länge des Reißverschlusses ausmessen (vom Stoppteil oben bis zum Endteil unten). Das Sweatshirt auf Länge des Reissverschlusses -1,5 cm im Falz zerschneiden.

3.) Den Reißverschluss öffnen und mit Stecknadeln auf beiden Seiten des Sweatshirts feststecken.

4.) Nun kann der Reissverschluss eingenäht werden. Hierzu beidseitig jeweils 1x nah an den Zähnen entlang steppen, sowie einmal rundherum an den Außenseiten des Reißverschlusses. Die offenen Enden oben über den Rand des Sweatshirts klappen und vernähen.

DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 7

DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 4

DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 5

DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 6

 

Das „neue“ Sweatshirt gefällt mir richtig gut! Ich bin auch schon am überlegen, ob ich nicht beim nächsten Mal einen seitlichen Reissverschluss am oberen Bündchen einnähen soll. Und dann am besten wieder in einer Knallerfarbe, die alle Blicke auf sich zieht. Was meint ihr? Oder vielleicht doch auf Bügelpatches ausweichen? Dann gäbe es im Kleiderschrank jedenfalls noch Potential für viele weitere Ringelshirts 😉

Das Sweatshirt mit dem neuen pinkfarbenen Reißverschluss macht sich zumindest ganz wunderbar am Wasser. Das habe ich schon ausgiebig am Rhein getestet!

DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 11DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 8DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 9DIY Upcycling Sweatshirt Reissverschluss rheinherztelbe 10

 

Habt ihr euch vielleicht auch was für den nächsten Sommerurlaub gebastelt oder genäht? Vielleicht auch mit einem Anker? Oder gar ein Ringelshirt?

Lasst mal hören!

Liebe Grüße,

 

 

 

 

Ich verlinke diese DIY Ideen gerne auch bei den Kreativas , Handmade on TuesdayDienstagsdinge und dem Creadienstag!

 

Schnell gezaubert | DIY Ideen aus Draht

 

„Das Leben wird ein Fest, wenn Du dich an den einfachen Dingen erfreuen kannst“

Phil Bosmans

Ich mag die einfachen Dinge. Vor allem einfache und schnell umsetzbare DIY Ideen. Ideen, die gleich auf Anhieb gelingen und nicht viel Übung, bzw. viel Material benötigen. Ich hab nämlich einen ziemlich dünnen Geduldsfaden – ehrlich!

Ich versuche dieses zwar auszublenden, aber wenn nach dem dritten oder vierten Versuch das Projekt nicht klappt, landet auch gerne mal was in der Box mit der Aufschrift „für immer unvollendete DIY Projekte“. In dieser liegen unter anderem schon: ein selbstgenähtes Kleid, bei dem sich einfach nicht die Ärmel einsetzen lassen wollten. Eine Tasche, bei der der Innenstoff einfach nicht so sitzen wollte, wie ich das gerne gehabt hätte und ein paar Bögen Papier für Fröbelsterne, die ich ohne fremde Hilfe einfach nicht gefaltet bekomme. Aber mal Hand aufs Herz: Habt ihr nicht auch so eine Box?

Höchste Zeit für simple DIY Ideen, die nach „viel mehr ausschauen“, dafür aber mit ganz wenig Material auskommen.

Alles was ihr benötigt sind:

  • 1 Spindel Basteldraht aus dem Baumarkt
  • alte Vorratsgläser
  • 1 kleiner Ast
  • frisch gepflückte Sommerblumen
  • Teelichter
  • Schere
  • Zange

Windlichter zum Aufhängen

Den Draht mehrfach um ein Vorratsglas wickeln und dabei ein längeres Stück überstehen lassen. Aus dem längeren Stück Draht einen „Bügel“ formen und das Ende am Wickeldraht befestigen, so dass sich keiner verletzen kann. Das Vorratsglas mit einem Teelicht bestücken .. et voilà! Zeitbedarf pro Glas ca. 10 Minuten.

Draht DIY Windlicht RheinherztelbeDraht DIY Windlicht RheinherztelbeDraht DIY Windlicht Rheinherztelbe_3

So lassen sich ganz wunderbar der Balkon oder aber auch der Baum im Garten schmücken. Unsere Liebe zu Kerzenlicht haben wir ja schon an der ein oder anderen Stelle durchaus mal zu erkennen gegeben 😉

 

Vorratsgläser mit Blumenschmuck

Einen Drahtkranz binden, der dem Durchmesser der Öffnung des Vorratsglases entspricht. Nun ganz locker die Blüten an diesem Kranz mit dem Draht befestigen. Langstielige Blütenstiele können gekürzt werden. Achtet darauf, dass die Blüten relativ eng aneinander liegen und nicht vom Draht abgebunden werden. Die Blütenfülle ergibt sich durch die Größe der Sommerblumen, die ihr ausgewählt habt. Beim Pflücken daran denken, dass relativ viele Blütenzweige benötigt werden. Die perfekt Tischdeko.

Draht DIY Blumenkranz Rheinherztelbe_3

 

Wandbild aus Draht

Für die dritte Idee benötigt man zugegeben etwas Geduld. Aus dem Basteldraht mit Hilfe einer Zange Blumen und Vögel formen und diese an einem Stück Ast befestigen. In der gleichen Weise das Haus, sowie die Schlaufe zum Aufhängen des Wandbildes formen. Es hilft, sich das Wandbild vorher einmal auf Papier in den ungefähren Abmessungen aufzumalen, damit man eine Orientierungshilfe hat, wie der Draht zu führen ist.

Draht DIY Wandbild Rheinherztelbe_1Draht DIY Ideen RheinherztelbeDraht DIY Wandbild Rheinherztelbe

Welches ist euer Geheimtipp für ein richtig schnell gefertigtes DIY, welches mächtig Eindruck schindet?

Immer her mit euren Ideen! Ich freu mich über eure Kommentare.

 

 

 

 Ich verlinke diese DIY Ideen gerne auch bei den Kreativas , Handmade on TuesdayDienstagsdinge und dem Creadienstag!

Unterwegs in Olpenitz | Gewinnspiel mit NOVASOL

[enthält Werbung]

Ich bin für mein Leben gern unterwegs. Weniger in weit entfernte Länder, sondern viel mehr ins nähere Umland. Ich kann mich für Städtereisen ebenso begeistern, wie für ein Wochenende am Meer. Und es müssen auch nicht immer drei Wochen Urlaub sein, vielmehr sind es die vielen kleinen „Urlaube“ zwischendurch, die mich glücklich machen.

Dieses Wochenende waren wir wieder einmal an der Schlei unterwegs. Ich liebe diesen Landstrich im Norden, der für mich, obwohl ich dort SEHR viel Zeit verbringe, immer wieder neue kleine Entdeckungen bereithält.

Reiseglück nach Olpenitz

 

Nachdem es am vergangenen Sonnabend mittags aufgehört hatte zu regnen, wollte ich als erstes unbedingt an den Strand! Endlich wieder die Weite des Meeres anschauen und mit den Füßen ins Wasser tippen. Denn die Ostsee ist in diesem Jahr schon richtig warm.

Also nichts wie ab zum Weidefelder Strand in Olpenitz! Für alle Hundebesitzer ein richtig tolles Ausflugsziel. Von der ausgewiesenen Parkfläche sind es ca. 700m bis zum breiten und vor allem sauberen Hundestrand. Durch große Hinweisschilder wird darauf hingewiesen, wo der Hundestrand anfängt, so dass es keine „naserümpfenden“ Badegäste gibt, wenn die Hunde ganz aufgeregt am Strand herumtollen oder ihren Ball im Sand verbuddeln.

Wer ohne Hund unterwegs ist, kann natürlich auch einen Strandkorb am bewachten Badestrand mieten.

Olpenitz - Weidefelder Strand - Novasol - RheinherztelbeOlpenitz - Weidefelder Strand - Novasol - Rheinherztelbe

Olpenitz - Novasol - RheinHerztElbe

Olpenitz - Novasol - RheinherztelbeOlpenitz - Novasol - Rheinherztelbe

Olpenitz - Novasol - RheinHerztElbe

Knapp 1,5 Stunden von Hamburg entfernt, erreicht man problemlos Olpenitz in der Nähe von Kappeln. Auf dem Gelände des ehemaligen Militärhafens entsteht gerade das „Olpenitz – Resort“. Der Hafen wurde mittlerweile zu einem Yachthafen ausgebaut und rundherum entstehen Häuser mit tollem Blick auf die Schleimündung und die Ostsee.

Es muss traumhaft sein, mit der Kaffeetasse in der Hand am frühen Morgen die ausfahrenden Segler oder den Schleidampfer zu beobachten, der von Kappeln bis zur Schleimündung nach Schleimünde seine Route zieht. Natürlich könnte man auch mit einem Glas Wein abends am Hafen sitzen und die Wellen beobachten. Herrlich, oder?

Was mich sehr erstaunt hat, ist vor allem die Ruhe, die dieser Ort ausstrahlt. Obwohl dort schon einiges an Ferienhäusern entstanden ist, ist doch kein lautes Geräusch zu vernehmen. Ein Grund dafür war sicher, dass wir an einem Samstag zu einem Zeitpunkt zwischen Abreise der bisherigen und Ankunft der neuen Urlaubsgäste vor Ort waren oder aber auch, weil die Ferienregion Schlei einfach noch nicht so bekannt und somit nicht so überlaufen ist, wie manch anderes Urlaubsziel. Dadurch hat man hier sprichwörtlich noch seine Ruhe, kann die Seele baumeln und die Gedanken schweifen lassen.

Olpenitz - Novasol - RheinherztelbeOlpenitz - Novasol - RheinherztElbe

Olpenitz - Novasol - RheinherztelbeOlpenitz - Novasol - RheinherztelbeOlpenitz - Novasol - Rheinherztelbe

Habt ihr auch Lust auf einen Urlaub in einem Ferienhaus an der Ostsee? Dann könnt ihr die Ferienhäuser in Olpenitz ganz einfach über den Anbieter NOVASOL buchen oder euch natürlich auch noch viel ausführlicher über das Ostseeresort Olpenitz informieren! Das Allerbeste … in viele Häuser können auch bis zu 2 Haustiere mitgenommen werden.

 

 

Oder habt ihr vielleicht Lust in einem der vielen anderen Ferienhäuser von Europas größtem Ferienhausanbieter NOVASOL Ferien zu machen? Auf Island, in Dänemark, Spanien oder Zypern?

Dann macht mit bei unserem Gewinnspiel 🙂 , denn wir verlosen:

 

2x

1 Gutschein à 25€ für den Ferienhausanbieter NOVASOL  + Sommer-Sonnen-Handtuch von „DANSOMMER“

 

  1. Verratet uns euren #MeinUrlaubsmoment ! Was war eurer schönstes Urlaubserlebnis?
  2. Der Gewinner erklärt sich ausdrücklich mit der Nennung seines (Nick-) Namens einverstanden.
  3. Teilnahme ausschließlich per Kommentar. Solltet ihr anonym, d.h. ohne verknüpftem Konto mit gültiger Email-Adresse kommentieren, schreibt bitte unbedingt eure Email-Adresse mit in den Kommentar (gerne auch kryptisch: name[ät]anbieter[punkt]de), damit wir euch erreichen können.
  4. Nur eine Teilnahme pro Person. Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Einverständniserklärung der Eltern.
  5. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  6. Den Gewinner/die Gewinnerin werden wir per Mail kontaktieren, um den Versand abzustimmen.
  7. Sollte sich der Gewinner/die Gewinnerin nicht innerhalb von 5 Werktagen bei uns melden, werden wir den Gewinn neu verlosen.
  8. Der Gewinn kann leider nur innerhalb von Deutschland versendet werden.
  9. Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am Sonntag, den 16. Juli um 23.59 Uhr.

 

Nachtrag vom 20.07.2017:

Gewonnen haben die beiden Kommentare:

 

Ich wünsche euch ganz viel Glück & wer weiß, vielleicht treffen wir uns ja mal auf einen Kaffee in Kappeln an der Schlei? Dann verrate ich Dir auch gerne noch weitere Geheimtipps der Region!

 

Einen wundervollen Montag Abend wünsche ich euch,

 

Gerne verlinke ich diesen Post bei Katrins #Sonntagsglück auf Soulsistermeetsfriends !

Sommerfruchtiger Nachtisch | Erdbeer-Cheesecake-Dessert mit Basilikum

Im Sommer darf es ruhig auch mal ein Dessert sein, oder?  Es sollte aber cremig sein und mindestens eine Frucht enthalten. Und am allerliebsten unsere Lieblingsfrucht Erdbeere!

Leider ist die Erdbeerzeit ja schon fast wieder rum. Deshalb haben wir auch in der vergangenen Woche keine Gelegenheit ausgelassen, noch ein paar frische Erdbeeren zu essen. Mal in einer Smoothie-Bowl, mal im Salat, mal in der Marmelade, mal als Homemade-Lemonade oder eben auch mal im Dessert.

Früher wäre es für mich noch unvorstellbar gewesen, Erdbeere und Basilikum für einen Nachtisch einzukaufen, aber hey (!) zum Glück haben wir uns ja alle weiterentwickelt!

Und ich bin mir sicher, dass die Kombination aus Erdbeeren, Basilikum und Schokokeks auch den letzten Zweifler restlos überzeugt!

Dessert Erdbeer Cheesecakes mit Basilikum rheinherztElbe

Rezept drucken
Erdbeer-Cheesecake-Dessert mit Basilikum
Vorbereitung 20 Minuten
Portionen
Portionen
Vorbereitung 20 Minuten
Portionen
Portionen
Rezept Hinweise
  1. Die Prinzenrolle-Kekse fein zerteilen mit einem Messer und auf die Dessertgläser verteilen.
  2. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und den Frischkäse untermischen.
  3. Nun die Basilikumblätter mit ein paar Erdbeeren in einer Küchenmaschine zu feinen Stücken pürieren.
  4. Diese unter die Frischkäsecreme heben.
  5. Alles auf die Keksschicht geben.
  6. Mit ein paar Erdbeeren dekorieren - fertig!

Dessert Erdbeer Cheesecakes mit BasilikumDessert Erdbeer Cheesecakes mit Basilikum

Yummy! Ich wünschte die Erdbeerzeit würde noch unendlich lange andauern .. so bis mindestens November 😉 Oder aber es ist dann doch wie beim Reisen … die Vorfreude ist die schönste Freude! Und solange kann ich ja Erdbeer-Pins bei Pinterest sammeln. Am besten ich fange gleich morgen damit an.

Folgt ihr uns schon auf Pinterest? Falls nicht, dann schnell mal rüberklicken (hier).

Damit ich die letzten Tage der Saison noch so richtig auskosten kann … was ist denn euer Erdbeer-Lieblingsgericht? Ich bin nämlich noch auf der Suche nach neuen Ideen fürs Wochenende,

ganz liebe Grüße von der Erdbeer-Front,

 

 

Maritimes Flair für den Balkon | DIY Idee Windlicht

Blau und weiß sind für uns ganz eindeutig die Farben des Sommers. Was auch unschwer an den vielen Streifenshirts zu erkennen ist, die ich in meinem Kleiderschrank habe. Ich mag es, mir ein wenig maritimes Sommerglück herzuzaubern, wenn ich (mal) nicht am Meer sein kann.

Am allerliebsten würde ich mir mein eigenes kleines privates Meer direkt an die Haustür wünschen. Wenn man die Haustür aufmacht, sollte man am besten schon mit den Füßen im weißen Sandstrand stecken, ein laues Lüftchen wehen, der Gang ins Meer ohne viele Steine erschwert sein. Eine kleine Strandbar wäre direkt um die Ecke und dort wäre immer einen Platz für mich frei. Eigentlich sollte DAS ja bei einem Privatstrand überhaupt kein Problem sein… Zur Not (wenn wir hier schon mal bei „Wünsch-Dir-Was“ sind) hätte ich ja noch meine Holzveranda, die im Hamptons-Style mit Hängematten und Schaukelstühlen an jeder Ecke um das halbe Haus führt und auf der ich zu jeder Tageszeit das Rauschen des Meeres hören und den Wellen zuschauen könnte. So ihr Seifenblasen-Zerplatzer, wo seid ihr denn jetzt?

Zugegeben wir wohnen zwar relativ grün in Hamburg, aber die Elbe oder das Meer sind dann doch noch ein ganzes Stückchen von unserer Wohnung entfernt. Es führt also kein Weg daran vorbei, ich muss mir das maritime Feeling nach Hause holen. Und natürlich funktioniert das am besten mit einem großen Windlicht-Glas für den Balkon.

 

Maritimes Flair für den Balkon | DIY Idee Windlicht

Ich habe hierfür verwendet:

  • 1 großes Windlichtglas (alte Blumenvase, Aufbewahrungsglas oder ähnliches)
  • 3 Kerzendochte, die eine ausreichende Länge haben (hier)
  • falls nicht dabei: passende Metallverstärkungen, um den Docht auf dem Boden des Glases zu befestigen
  • 2kg Paraffin-Kerzenwachs-Flocken zur Kerzenherstellung (falls ihr alte Kerzenreste habt – super!)
  • 3 Schaschlik- Holzspieße
  • 3 Wäscheklammern
  • ausreichend Deko-Material, wie Bänder, Fische oder ein dünnes Seil

Anleitung:

  1. Die Dochte auf die entsprechende Länge zuschneiden. (Tipp: Tiefe des Glases + 10 cm). Diese durch die kleine Metallverstärkung ziehen und mit doppelseitigem Klebeband am Boden befestigen.
    Windlicht Maritim DIY RheinHerztElbe
  2. Die Dochte senkrecht nach oben ziehen und den überstehenden Rest um einen Schaschlik-Spieß wickeln.
  3. Zur Sicherheit mit Wäscheklammern fixieren.Windlicht Maritim DIY Rheinherztelbe Balkon
  4. Das Wachs in einem Gefäß im Wasserbad zum Schmelzen bringen und langsam eingießen. Danach ausreichend erkalten lassen bis es eine feste Konsistenz hat. Den Vorgang ggfs. mehrfach wiederholen bis die gewünschte Füllhöhe erreicht ist.
  5. Das Glas mit maritimen Accessoires schmücken.

Windlicht Maritim DIY Idee Rheinherztelbe

Und was soll ich sagen? Ich bin schwer begeistert! Fast hätte ich es geschafft, dass maritime Feeling auf meinen Balkon zu holen.

Naja FAST, weil … ich eine Freundin habe, die sich auch das oben beschriebene Haus wünscht & ebenso gerne wie ich am Meer ist. Wie kann ich da das Windlicht behalten? Verschenken macht doch viel mehr Freude, vor allem, wenn man es mal abseits von Geburtstagen und Festtagen macht. Einfach mal so!

Windlicht maritim DIY Idee RheinherztelbeWindlicht maritim DIY Idee Rheinherztelbe

Ich hab ja auch noch gefühlte 57m Docht übrig, warum nicht ein zweites Windlicht machen?

Wie holt ihr euch den Sommer nach Hause? Gibt es Deko-Kram an dem ihr nicht vorbei gehen könnt? Vielleicht ein Badeflamingo für den Pool oder riesige Lampions?

& da ich heute mal „in echt am Meer“ in Sankt Peter Ording in der „Zweiten Heimat“ bin, werde ich mal schauen , ob ich nicht für das nächste Windlicht ein paar Muscheln oder Seesterne finde. Auf geht`s!

Habt einen wunderbaren Dienstag,

liebe Grüße vom Sonnendeck,

 

 

 

 

Ich verlinke diese DIY Ideen gerne auch bei den Kreativas , Handmade on TuesdayDienstagsdinge und dem Creadienstag!

{Werbung} My home is your hotel | das Make over Gästezimmer

Dieser Raum in unserer Wohnung hat schon so manches mitgemacht. Angedacht als Gästezimmer war er Büro, Abstellkammer, Fotostudio, Nähzimmer, wieder Rumpelkammer, Lagerplatz für unter der Woche eingekauftes Baumaterial für Maasholm und vieles mehr. Aber nie fertig für seine eigentliche Bestimmung – nämlich ein schöner Raum für Gäste, die uns in Hamburg besuchen kommen. Oder einfach mal ein Rückzugsort für Mädels-Quatschabende.

So habe ich mir zu meinem diesjährigen Geburtstag ein „Make-Over“ des Gästezimmers gewünscht. Es wurde gemessen und geplant, gezeichnet und ausgeräumt. Wir haben uns von vielen Dingen getrennt, die wir seit Jahren nicht mehr benutzt haben und alle Schränke und Schubladen mal ordentlich durchsortiert. Erschreckend, was sich alles ansammeln kann oder was man auch schon als verschollen geglaubt hat, wieder in den Händen hält.

 

My home is your hotel | Make over Gästezimmer

 

Ein paar „Must-haves“ sollte unser neues Gästezimmer jedoch haben:

  • ein schönes Bett, welches auch bei Pärchen-Besuch genug Platz für 2 Personen bietet
  • zusätzliche Schubladen-Staufläche für den Kofferinhalt (falls doch jemand länger als zwei Nächte bleibt)
  • ein schöner heller Teppich – entschieden haben wir uns für den Filzkugelteppich von Shirisha von Sukhi
  • ein DIY Holzkisten-Regal
  • Platz für meine neue Vita-Federlampe

Und was soll ich sagen … mein ❤️-mann hat alle Wünsche perfekt umgesetzt. Ich hoffe, dass sich alle Gäste zukünftig genauso wohl in dem neuen Gästezimmer fühlen, wie ich mich.

 

Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_3Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_4Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_5Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_8

 

Ich bin selbst ganz verliebt in unser neues Gästezimmer! Ich mag die neue Ruhe, die dieser Raum ausstrahlt und ertappe mich oft morgens dabei, dass ich in das „neue“ Zimmer blicke und selber kaum glauben kann, dass wir innerhalb von ein paar Tagen den Raum komplett umgekrempelt haben. Leider haben wir keine Vorher -Fotos gemacht! Egal, dass hätte uns eh niemand geglaubt, dass das der gleiche Raum ist ;-)!

 

Mein neuer Lieblingsteppich – Shirisha von Sukhi

 

Es gibt Kooperationsanfragen da macht das Herz einen Glückshüpfer. So war es auch bei mir, als ich die Mail der Firma Sukhi entdeckt habe, ob Jenny und ich nicht einen Filzkugelteppich testen möchten. Na klar möchten wir – vor allem wollte ich! Schon lange war ich auf der Suche nach einem handgefertigten Wollteppich in einem „Pure White“ Farbton. Ganz schlicht, ganz klassisch!

Was mir besonders an den Sukhi-Teppichen gefällt? Dass diese unter fairen Arbeitsbedingungen in Nepal produziert werden und dass an jedem Teppich eine kleine Karte mit dem Namen der Handwerkerin befestigt ist. Ich finde es schön zu wissen, dass mein Teppich in Handarbeit entstanden ist.

Die Filzkugel sind fest miteinander verbunden und ziemlich dick. Dadurch strahlt der Teppich viel Wärme aus. Am liebsten möchte man die ganze Zeit darauf barfuss darauf herumlaufen. Da ich zu den Personen gehöre,  die oft auf dem Fussboden sitzen, freue ich mich über die allergiefreien Filzkugeln. Elektrische Haare beim danach-an-die-Klinke-fassen ausgeschlossen durch das Naturmaterial aus Neuseeland.

Wer hätte das gedacht: der Teppich sieht von beiden Seiten gleich aus. Bedeutet für mich, sollte mal wirklich ein Fleck nicht durch etwas Seifenlauge oder Teppichreinigung zu entfernen sein, kann ich diesen einfach umdrehen und dem Bodenbelag eine zweite Chance geben! Für Hundebesitzer wie mich ein echter Vorteil!

 

Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_2Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_7Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_1Make_over_Gaestezimmer_Sukhi_RheinherztElbe_9

 

Wollt ihr mehr über Sukhi erfahren?

 

Gibt es auch einen Raum in eurer Wohnung oder eurem Haus, der dringend ein Make over gebrauchen könnte? Falls ja, was wären eure Must Haves?

Lasst mal hören, denn bei uns auf der „To-do Liste“ stehen noch das Wohnzimmer & das Schlafzimmer und ich bin dringend auf der Suche nach Inspirationen!

 

Habt einen wundervollen Dienstag,

 

 

 

 

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit der Firma Sukhi entstanden, aber die Meinung zu diesem Teppich ist meine eigene! Und wenn ich könnte, würde ich euch alle einladen, um euch von der Qualität des Teppichs zu überzeugen.

Vielen lieben Dank liebes Sukhi Team für die tolle Zusammenarbeit für diesen Blogpost.