Eihorn goes Coachella | dem Einhorn Trend verfallen

Alle sind im Einhorn Fieber. ❤️🦄. Bis auf ein ein selbstgebasteltes Karnevalskostüm (oooooh war das niedlich), ein paar Postkarten und einen Anspitzer konnten wir in den vergangenen Monaten eigentlich sehr gut dem Einhorn-Trend Paroli bieten. Aber spätestens als das DIY Paket „Eggy the Eihorn“ der Firma Noch bei uns eingetrudelt ist, war es um uns geschehen. Zwar habe ich es erst am Ostermontag geschafft, die lustigen Eihörner zu fertigen – aber es hat eine Riesenfreude gemacht. Schnell waren alle Bastelvorräte über den gesamten Tisch verteilt, um die Eihörner hippiemäßig zu stylen.

Ursprünglich war alles nur als Instagram-Challenge (#eihorn_Challenge) geplant und aber da die kleinen Dinger so fotogen sind, wollte ich euch die Bilder auch hier zeigen.

 

Eihorn goes Coachella

Unsere Eihörner haben wir partytauglich gestylt mit jeder Menge Glitter und Blumenkränzen! Perfekt, um durch die diesjährige Festivalsaison zu tanzen.

Verwendetes Material:

  • DIY Paket Eggy the Eihorn
  • Goldfolie von verspeisten Osterhasen, um Hörner und Haare zu drehen,
  • Taschentuchpapier mit Glitzernagellack angemalt und zu Hörnen weiterverarbeitet
  • eine Schleife vom Schoko-Osterhasen
  • bunte Holzperlen an einem Band aufgereiht
  • pinkfarbene Pfeifenreiniger für den Irokesen-Haarschnitt
  • Klebestifte
  • Lackmarker
  • jede Menge Blumen

Hier kommt die Party-Crowd:

Eihorn goes Coachella _einhorn_DIY_rheinherztelbe_1Eihorn goes Coachella _einhorn_DIY_rheinherztelbe_5 Eihorn goes Coachella _einhorn_DIY_rheinherztelbe_4

Damit ist jetzt auch ganz hochoffiziell die Festivalsaison 2017 eingeläutet!

Wie sieht es bei euch aus, wart ihr schon mal auf einem Festival? Ich muss ja gestehen, dass ich noch nie auf einem gewesen bin, weil ich mich immer ein wenig vor dem Zelten drücke möchte. Aber vielleicht sollte ich es mal antesten? Vielleicht ist es ja doch meins, so wie mit dem Karneval?

Mal schauen, zum Glück ist der Sommer ja noch laaaang. Über Festivaltipps wäre ich dankbar 🙂

Liebe Grüße,

 

 

 

Ich verlinke diese DIY Idee gerne auch bei den Kreativas , Handmade on TuesdayDienstagsdinge und dem Creadienstag!

Ein herzlicher Dank an dieser Stelle an Sebastian von der Firma Noch für die Zusendung des DIY Paketes und an Steffi und Moni von Decorize für die Ideenentwicklung von Eggy.

8 Kommentare

  • antworten
    Yvonne
    25. April 2017 at 15:42

    Hach… Die sind so hübsch ♥ Hab sie ja schon bei instagram bewundert 🙂
    Festivals sind leider nichts für mich. Zu viele Menschen für meine Größe (1,59 m)… Ich krieg da leider immer eher Platzangst.

    • antworten
      Rebekka
      25. April 2017 at 21:43

      Liebe Yvonne,

      ganz lieben Dank für das schöne „Eihorn-Kompliment“ 😍 . Platzangst könnte aber auch ich locker bekommen … ich bin zwar groß, aber ich mag überhaupt nicht das Rumgeschubse und Gedrängel. Das ist schon immer eine Herausforderung im Karneval …

      Herzliche Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    Smillas Wohngefühl
    25. April 2017 at 16:34

    Hach wie lustig, und ich dachte zuerst, es handelt sich um einen Tippfehler…Eihorn…herrlich! Die Dinger sind ja wirklich süss…nicht nur zu Ostern! Und bei den ganzen Einhorn-Verrückten kommen sie sicher gut an.
    Liebe Grüße
    Smilla

    • antworten
      Rebekka
      25. April 2017 at 21:45

      Liebe Smilla,

      manchmal wird man dann doch wieder total kindisch … und sei es auch nur wenn man Ei(n)Hörner basteln darf 😂

      Liebe Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    unser kleiner Mikrokosmos
    25. April 2017 at 22:11

    Hallo Rebecca,
    deine Einhörner sehen total süß aus. Ich persönlich stehe jetzt nicht so auf Einhörner, aber deine finde ich wirklich ganz klasse.
    Liebe Grüße
    Silke

    • antworten
      Rebekka
      25. April 2017 at 22:18

      Liebe Silke,

      danke für deine lieben Worte 🙂🙃 Normalerweise sind wir auch nicht so die Einhorn-Freaks, aber da wir diese mit allen Familienmitgliedern gebastelt haben, haben die drei das doch geschafft mein Herz zu erobern!

      Liebe Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    Sandra von LieblingsLife
    7. Mai 2017 at 19:39

    Wie cool ist das denn bitte! Die sehen absolut super aus! Ich bin ja auch nicht so der Festival-Typ, das Zelten schreckt mich auch einfach ab 😉
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von Lieblingslife

    • antworten
      Rebekka
      8. Mai 2017 at 19:28

      Dankeschön liebe Sandra 🙂 😍
      Mich schreckt auch total das Zelten ab.. ich mag so gar nicht, wenn alles klamm ist..

      Ganz liebe Grüße,
      Rebekka

    Schreibe eine Antwort

    *