Urlaub an der Ostsee | Janbeck*s Fairhaus in Gelting

Großes Glück für mich ist, wenn ich das Wochenende an der Schlei verbringen kann. Für mich ist die Region in Schleswig-Holstein das schönste und ruhigste Wochenend-Fleckchen, um die Akkus der Arbeitswoche wieder aufzuladen. Da wir im Nordwesten von Hamburg wohnen, sind wir nach ca 2 Stunden problemlos in Kappeln oder in Maasholm direkt am Wasser.

Viele meiner Freunde und Familie konnte ich in den vergangenen drei Jahren bereits davon überzeugen, dort auch ein Wochenende mit mir zu verbringen! Aber manchmal wird dann selbst unsere Unterkunft zu klein, um alle unterzubringen.

Da das Wetter zu meinem Geburtstag (im Mai) auch nicht zum Zelten einlud und ich dieses auch nicht meinen Gästen zumuten wollte, waren wir auf der Suche nach einer schönen Unterkunft, nach Möglichkeit einer kleinen Ferienwohnung!

Janbecks FAIRhaus_Gelting_rheinherztelbe_8Janbecks Fairhaus_Gelting_rheinherztelbe_9Janbecks FAIRhaus_Gelting_rheinherztelbe_12

Janbeck*s FAIRhaus in Gelting

Auf ihrem Hof bietet Familie Janbeck die Möglichkeit Ferienwohnungen zu buchen. Nach kurzer Rücksprache stand fest, dass wir eine kleine Ferienwohnung für 3 Personen anmieten und auch das Geburtstagsfrühstück dort stattfinden lassen.

Die beste Entscheidung!

 

Janbeck*s FAIRhaus – Hofcafé

Für Kaffee und Kuchen haben wir in den vergangenen Jahren bei Fahrradtouren immer wieder Station bei Janbeck*s FAIRhaus – Hofcafé in Gelting – Lehbek gemacht!

Warum ich dieses Café so mag?

  • weil, ich eine riesige Schwäche für tolle selbstgebackene Kuchen habe (ich meine, nicht so kleine Petit Fours – sondern eher große Kuchenstücke, wie man sie sonst vom Besuch bei den Eltern kennt)
  • weil man dort bei gutem Wetter mitten auf einer Wiese sitzen und den Bauerngarten bewundern kann und bei kühleren Temperaturen der helle Gastraum zum Verweilen einlädt
  • weil man sich aufgrund der tollen Gastfreundschaft wie zu Hause fühlt
  • Produkte aus der Region oder dem eigenen Garten verwendet werden und
  • es eine kleine Auswahl an ausgesuchten Produkten zu kaufen gibt

Janbecks Fairhaus_Gelting_rheinherztelbe 4Janbecks Fairhaus_Gelting_rheinherztelbe 5

Wir hatten ein grandioses Geburtstags-Frühstück mit leckeren regionalen Produkten, wie z.B. Rum-Salami aus der Fleischerei Jens Petersen in Lindaunis, selbstgemachte Pestos, Quarkspeisen mit Kräutern aus dem Bauerngarten und Apfelspalten mit Zimt. Dazu eine große Auswahl an Brot, Brötchen, Marmelade und Honig! Ein wunderschöner Wildblumenstrauß hat den Tisch geschmückt.

Ein toller Start in den Tag!

Janbeck*s Fairhaus – Ferienwohnung WEST

Mit der gleichen Liebe sind die Zimmer der Ferienwohnungen eingerichtet.

Nachfolgend ein paar Bilder, der von uns angemieteten Ferienwohnung mit 2 Schlafzimmern „WEST“.

Janbecks FAIRhaus_Gelting_rheinherztelbe_Janbecks Fairhaus_Gelting_rheinherztelbe 2Janbecks Fairhaus_Gelting_rheinherztelbe Janbecks Fairhaus_Gelting_rheinherztelbe_10Janbecks FAIRhaus_Gelting_rheinherztelbe_11

Wir können Janbeck*s FAIRhaus allen wärmstens empfehlen für einen entspannten Nachmittag im Café oder aber auch für ein paar Tage an der Geltinger Bucht.

Tolle Ausflugsziele an der nahegelegenen Ostsee sind u.a. auch:

Na neugierig geworden? Infos zur Anfahrt hier.

Vielleicht treffen wir uns ja mal im Café?

Öffnungszeiten:

Täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch ist Ruhetag!!

Janbeck*s FAIRhaus
Lehbek 10
24395 Gelting, OT Lehbek

Bis bald an der Geltinger Bucht,

Rebekka-Unterschrift

 

 

 

Diesen Blogpost teilen wir auch sehr gerne bei Soulsistermeetsfriends #Sonntagsglück „Kleine Momente – großes Glück“ und bei Miss Red Fox „Nice little things around“

3 Kommentare

  • antworten
    Ulla
    16. August 2016 at 10:45

    Vielen Dank für diesen wundervollen Tipp. Wir lieben die Schlei-Region und werden Ende Oktober wieder dort zu Gast sein – deine Tipps natürlich im Gepäck.
    Herzlichst Ulla

    • antworten
      Rebekka
      16. August 2016 at 11:04

      Liebe Ulla,

      ach, wie toll! Wir sind auch so gerne an der Schlei und verbringen dort fast jedes Wochenende. Auja, lass uns mal weitere Reisetipps austauschen. Vielleicht laufen wir uns ja auch über den Weg?

      Ganz liebe Grüße,
      Rebekka

  • antworten
    Was war? Was wird besser? – Janbeck*s Oekoblog
    6. Januar 2017 at 18:11

    […] die uns ins Haus „gespült“ wurden: ob das Wiebe Wakker , Claudia und Ralph Kerpa , Rebecca Grunwald oder Eva Hoffleit und Phillipp Lawitschka waren. Alle haben tolle ganz unterschiedliche Berichte […]

  • Schreibe eine Antwort

    *