Hottehü Steckenpferd | DIY – Kreativ für Kinder

Kinder lieben ihr Spielzeug. Und ist es dann nicht toll, wenn das liebste Spielzeug auch gleichzeitig ein guter „Freund“ ist mit dem man an der kurzen Leine bzw. Stock die Gegend unsicher machen, aufregende Dinge erleben oder oder ihm spannende Geschichten ins Ohr flüstern kann? Ein Freund mit dem man über Stock und Stein galoppiert, gemeinsam alle Hindernisse überwindet und der dabei immer freundlich lächelt? Ja sogar glatt vor Glück wiehern würde, wenn er doch nur könnte! 🙂

Genauso ein Spielzeug sollte jeder haben  – ein Stück selbstgemachtes Glück! Und was sich für uns hinter diesem selbstgemachten Glück noch verbirgt, verraten wir Euch am Ende des Posts. Denn jetzt gehen erstmal die Pferde mit uns durch! Yee-haw!!! 🙂

Steckenpferd_DIY_2_rheinherztelbe

 DIY Idee: ein Hottehü Steckenpferd

für ein Steckenpferd benötigt ihr:

  • ein Schnittmuster (wir haben uns an diesem orientiert)
  • Filzstoff in 2 Farben
  • 2 Knöpfe
  • Schleifenband
  • Füllmaterial
  • Holzstab, ca. 90cm lang
  • Heißkleber

1.) Das Schnittmuster für den Kopf und die Ohren entsprechend auf den Filz übertragen und jeweils 2x mit der Zickzack-Schere ausschneiden. (Den Hals habe ich um 4cm verlängert, um diesen besser am Holzstab befestigen zu können und an den Seiten jeweils 1cm hinzugegeben.)

2.) Für die Mähne ein 6cm breites Stück Filz zuschneiden – die Länge ist abhängig von der Länge des Pferdekopfes. Den Filz in Fransen schneiden, hierbei an einer Längsseite einen Streifen von 1cm lassen.

3.) Die Ohren jeweils längs mittig falten und an den Seiten des Kopfes befestigen. Achtet darauf, dass diese parallel angebracht sind.

4.) Nun, die beiden Kopfhälften aufeinander legen und die Mähne fixieren, so dass nur  die lockeren „Haare“ nach außen gucken. Mit der Nähmaschine die Nähte schließen. Achtung, die Halsöffnung bleibt offen!

5.) Das Steckenpferd anschließend mit Füllmaterial ausstopfen, auf den Holzstab stecken und die Öffnung mit Heißkleber verschließen und mit einem Schleifenband schmücken.

6.) Zum Abschluss noch die beiden Knopfaugen annähen – fertig!

 

Steckenpferd DIY_rheinherztelbeSteckenpferd_DIY_4_rheinherztelbeSteckenpferd_DIY_3_rheinherztelbeSteckenpferd_DIY_rheinherztelbeSteckenpferd_DIY_5_RheinherztelbeSteckenpferd_DIY_rheinherztelbe_6

Ganz insgeheim haben wir uns selber in die beiden Steckenpferde verliebt und diese auch bereits zu einem kleinen Ausritt „entführt“. ♡♡ Aber wir sind uns sicher, dass die beiden Pferde ein tolles neues Zuhause finden und ebenso liebevoll empfangen werden.

Auf geht`s mit unseren Möhren zur nächsten Pferdewiese,

Rebekka-Unterschrift

 

 

 

 

Was bedeutet uns ein Stück selbstgemachtes Glück?

Wenn wir helfen können, dann machen wir das gerne! Von Herzen sogar! Denn wir finden, dass die Welt noch ein viel schönerer Ort sein könnte, wenn wir alle etwas achtsamer miteinander umgehen. Wie gut es uns geht, wird uns immer bewußt, wenn die Initiative für Handarbeit dazu aufruft, für Kinder aus benachteiligten Familien kreativ zu werden.

Und jeder kann bei dieser tollen Aktion mitmachen!! Alles was dafür benötigt wird, ist einfach etwas Kreativität und die Lust am Schenken 🙂 & deshalb freuen wir uns, wenn wir mit zwei Steckenpferden für zwei kleine Menschen, die Tage fröhlicher machen können.

In Armut aufwachsen zu müssen, prägt – ein Leben lang. Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten Familien werden von der Gesellschaft regelrecht abgehängt. Mit wenig Geld sinken die Chancen auf eine gute Bildung. Gleichzeitig steigt die Gefahr, ausgegrenzt zu werden, weil das Geld für Ausflüge, den Sportverein oder den Kindergeburtstag fehlt. Das Problem der Kinderarmut gibt es überall – und leider sind immer mehr Mädchen und Jungen auch bei uns betroffen.

Mit der Aktion „Jeder macht, was er kann“ setzt die Initiative Handarbeit ein Zeichen dafür, dass Kindns alle angeht.

Quelle: Initiative für Handarbeit

 

Weitere tolle kreative Ideen findet ihr unter anderem bei:

Leuchttage: DIY-Schatztruhen

Mimimia | Schöne Sachen selber machen: DIY Rutschauto

CraftyNeighboursClub & Hauptstadtpuppi: TicTacToe Spiel für den Strand

Reetselig: ein kreativer Ferienordner

Für die kleinen Herzen: Jeans aufhübschen

Kreativfieber: DIY Hasenrucksack

Decorize: DIY Traumfänger

Frl. Selbstgemacht: Wolkenkissen

und auch noch in den folgenden Tagen bei:

HappyHomeBlog

Happy Serendipity

GiftsofLove

Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens

Bunte Bordschätze

12 Kommentare

  • antworten
    Jule vom Crafty Neighbours Club
    21. Juli 2016 at 7:38

    Ihr Lieben, das ist ein wirklicher Kindertraum! So ein süßer Gefährte und ihr habt das herrlich in Szene gesetzt! Ich bin mir sicher, dass eure beiden Pferde ein tolles neues Zuhause finden werden. Herzliche Grüße, Jule

    • antworten
      Rebekka
      22. Juli 2016 at 20:28

      Liebe Jule,

      ganz lieben Dank 🙂 Das war auch ein toller Tag als die Bilder entstanden sind … vor allem die Spaziergänger haben uns manchmal nur „Kopfschüttelnd“ angesehen 😉

      Liebe Grüße
      Rebekka & Jenny

  • antworten
    Claudia
    21. Juli 2016 at 13:56

    Das ist wirklich eine süße Idee! Jetzt weiß ich auch, wofür die Möhren waren 🙂
    Ich freue mich so, dass so schöne Ideen umgesetzt werden für ein bisschen Glück!

    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    • antworten
      Rebekka
      22. Juli 2016 at 20:26

      Liebe Claudia,

      danke für deine lieben Worte 🙂 Aber warum die beiden die Möhren abgelehnt haben, dass wissen wir auch nicht! So gab es lila Möhrenstampf!

      Herzliche Grüße,
      Rebekka & Jenny

  • antworten
    Juliane Koch
    22. Juli 2016 at 8:38

    Da werden Kinderaugen leuchten 🙂

    • antworten
      Rebekka
      22. Juli 2016 at 20:25

      …das hoffen wir sehr!
      Ganz liebe Grüße,
      Rebekka & Jenny

  • antworten
    Kulissenbummel
    22. Juli 2016 at 11:25

    Ihr Zwei, was für eine tolle Idee! So hübsch und gleichzeitig noch zwei Kids happy gemacht – besser geht es nicht!
    Ganz liebe Grüße
    Julia

    • antworten
      Rebekka
      22. Juli 2016 at 20:25

      Liebe Julia,

      ach, wie süß von Dir – ganz herzlichen Dank!

      Sonnige Grüße,
      Rebekka & Jenny

  • antworten
    Ein Setzkasten für kleine Schätze – Kreativ für Kinder | HAPPYHOMEBLOG
    22. Juli 2016 at 19:06

    […] Rhein herzt Elbe: Hottehü Steckenpferd […]

  • antworten
    Fee von fairy likes...
    25. Juli 2016 at 15:57

    Oh wie toll – das werde ich auf jeden Fall für meine kleine Nichte nachmachen… Die wird Augen machen 🙂 Danke für die Inspiration und viele liebe Grüße, fee

    • antworten
      Rebekka
      25. Juli 2016 at 22:26

      Liebe Fee,

      wie toll, dass dir unser Steckenpferd so gut gefällt 🙂 Wir freuen uns riesig und sind echt gespannt wie dein selbstgestaltetes Steckenpferd aussehen wird! Vielleicht magst du es uns zeigen?

      Ganz liebe Grüße an Dich,
      Rebekka & Jenny

  • antworten
    Aktion Kreativ für Kinder - Die schönsten DIY-Ideen für Kids - Decorize
    4. August 2016 at 8:30

    […] RheinHerztElbe haben nämlich diese mega-tollen Steckenpferde kreiert und uns allen ihre Anleitung HIER zur Verfügung […]

  • Schreibe eine Antwort

    *